METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Shaa Khan (Deutschland) "Anything Wrong?" CD

Shaa Khan - Anything Wrong? - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Sireena Records  (29 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.9.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52:08
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Krautrock
Homepage: http://www.shaakhan.de/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Shaa Khan:
REVIEWS:
Shaa Khan The World Will End On Friday
Shaa Khan Anything Wrong?
Shaa Khan Live 2009!
Mehr über Shaa Khan in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nachdem ja bereits das Erstlingswerk von Shaa Khan vor ein paar Wochen wieder veröffentlicht wurde, folgt nun mit „Anything Wrong?“ das Zweitwerk. Das Werk wurde 1979 im verhältnismäßig unbekannten Procom Studio von Bernd Steinwedel in Bottrop Kirchhellen eingespielt und war für die Band eine wesentlich entspanntere Session als noch für das Erstwerk. Die Bandmitglieder mussten diesmal nicht alle zur selben Zeit vor Ort sein, was man auch in den Songs spürt und hört. Lockerer als auf dem mangels Zeit (und vor allem auch mangelnder Finanzen) unter recht hohem Druck eingespielten Erstwerk, ging die Band hier zu Werke. Die Songs klangen noch einen Zacken reifer und auch der Sound war einen Deut druckvoller. Die Elemente der ersten Platte waren aber dann auch auf dem zweiten Album deutlich zu hören, fand sich denn auch diesmal der leicht progressive Sound wieder vor. Auch die langen und ausgedehnten Gitarren-Soli fehlten nicht und machten das Album damals zu einem Highlight, das zu Recht Kultstatus genießt. Nicht ganz unschuldig daran war das für damalige Zeiten recht ungewöhnliche und doch sehr ansprechende Cover-Artwork. Der Findungsprozess wird ausgiebig im Booklet behandelt, wie das Booklet allgemein eine Freude ist. Hier finden sich Anekdoten, Erklärungen für jeden einzelnen Song und einige stimmige Fotos. Vorbildhaft kann man da nur sagen. So wird der musikalische Genuss noch einmal zusätzlich unterstützt und gibt dem Ganzen das gewisse Etwas. Gerne mehr davon!


Fazit: Ein weiteres Stück deutsche Musikgeschichte.
 
Tracklist: Lineup:
1. Anything Wrong?
2. Agonie
3. Howy The Professional
4. Another Fight
5. Tales Of Schroeder
6. Once Upon A Time
7. Anything Wrong? (Live)
8. Tales Of Schroeder (Live)
 

 
8.5 Punkte von Christoph (am 02.10.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 02.10.09 wurde der Artikel 3769 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum