METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Trapped Under Ice (USA) "Secrets of the World" CD

Trapped Under Ice - Secrets of the World - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Demons Run Amok  (23 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.8.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 22:55
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old School Hardcore
Homepage: http://www.myspace.com/underdaice
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Trapped Under Ice:
REVIEWS:
Trapped Under Ice Secrets Of The World
Mehr über Trapped Under Ice in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus Baltimore kommt eine noch relativ jung aussehende Band, die trotz ihres vermeintlich nicht zu hohen Durchschnittsalters die ganz schön alte Schule bedient. TRAPPED UNDER ICE machen absolut klassischen Hardcore und setzen an keiner Stelle ein „Metal“ oder „Death“ anstelle des „Hard“ ein, um möglichst trendig daher zu kommen.

Irgendwo zwischen den alten MADBALL, SICK OF IT ALL und BIOHAZARD(mit weniger Metal) servieren die fünf Jungs dicke Grooves, harte Riffs und bitteres Gebelle - schlicht, direkt, ohne Schnörkel und mit viel Herzblut. Punkt. Trotz soviel Aggression schafft es der Fünfer aber nebenbei auch noch mit dem am Ende von „Believe“ eingespielten Sample, zumindest mich nach langer Zeit mal wieder beim Hören einer CD zum Lachen zu bringen. Den grandiosen Übergang von Hardcore zu Musical(?)-Schnulze muss man gehört haben. Lediglich der Sound fällt noch etwas dünn aus und könnte – gerade aufgrund der ordentlichen Grooves und der knallenden Riffs – gerne noch etwas drückender daherkommen.

Das alles mag natürlich nicht Jedermanns Sache sein, wer aber Fan von In-Your-Face-Hardcore der 90er-Jahre-Schule ist, sollte die Amis ruhig mal anchecken. Entscheidet man sich allerdings für den Kauf der Scheibe muss man etwas in Betracht ziehen, was mir als Käufer immens aufstoßen würde. Bei Hardcore der alten Schule ist es nicht weiter verwunderlich, dass natürlich auch die Songs von TRAPPED UNDER ICE entsprechend kurz ausfallen – keiner der Tracks überschreitet die Drei-Minuten-Grenze. Dass die zwölf Songs allerdings nur eine Gesamtspielzeit von knappen 23 Minuten aufweisen und das Ganze dann vom Label als LP deklariert wird, macht doch etwas stutzig. Nun, solange das Teil nicht auch noch zum vollen LP-Preis angeboten wird...

Line-Up:
Justice – Vocals
Jared – Bass
Sam – Guitar
Brad – Guitar
Brandan – Drums
 
Tracklist: Lineup:
1. See God
2. Believe
3. American Dreams
4. TUI
5. Gemini
6. Too True
7. The Vortex
8. Eye Hand
9. From Birth
10. Titus
11. Against the Wall
12. World I hate
 

 
6.0 Punkte von Gorlokk (am 11.10.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 11.10.09 wurde der Artikel 3055 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum