METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Hatebreed (USA) "Hatebreed" CD

Hatebreed - Hatebreed - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Roadrunner Records  (146 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2.10.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:49
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: HARDCORE
Homepage: http://www.hatebreed.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Hatebreed:
REVIEWS:
Hatebreed Supremacy
Hatebreed Live Dominance
Hatebreed For The Lions (cover Album)
Hatebreed Hatebreed
Hatebreed The Divinity Of Purpose
Mehr über Hatebreed in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Über den Namen HATEBREED bräuchte ich eigentlich nicht mehr viel erzählen, aber es gibt mit Sicherheit noch Musik-Liebhaber unter Euch, die diese Band noch nicht wirklich wahrgenommen haben. Seit ihrer Gründung haben sich HATEBREED von ganz Unten nach ganz Oben gearbeitet. Beständiges Touren und erstklassige Alben haben ihnen dieses ermöglicht. Sie spielen die größten Festivals und sind mit Bands wie Slayer, Machine Head oder Slipknot auf Tour gewesen. Nun kam endlich das neue Studioalbum, schlicht „Hatebreed“ betitelt.

Und wie man es von so einem betitelten Album erwartet ist auch jede Menge HATEBREED drin und zwar nur das Beste! Hier dürfte eigentlich kein Fan enttäuscht werden. Er bekommt genau das geliefert, was er seit Jahren an dieser Band lieben dürfte: fett produzierten Hardcore mit einer ordentlichen Metal-Schlagseite. Alleine die Produktion haut den Hörer sehr schnell von den Socken! Mit ordentlich Druck und viel Raum für jedes einzelne Instrument bzw. die Vocals erschallen die Songs aus den Boxen.
Die Songs sind klarer HATEBREED-Standard. Es ist absolut kein Song dabei der schwächelt. Die absoluten Highlights sind auf jeden Fall ´Become The Fuse´, ´No Halos For The Heartless´ und natürlich ´In Ashes They Shall Reap´, welches sich mit Sicherheit in die Riege der Live-Hymen á la ´Destroy Everything´ und ´I Will Be Heard´ einreihen wird.

Ich brauche wirklich nicht mehr viel schreiben! Das selbstbetitelte fünfte Album (ohne das Coverwerk mitzurechnen) ist das bisher beste Album in der noch jungen Geschichte von HATEBREED! Hier kommt alles zusammen, was diese Band ausmacht: Groove, eine fette Produktion und eingängige Songs, die sofort ins Ohr gehen!
Fans: sofort kaufen! Noch-nicht-Kenner: sofort kaufen!

 
Tracklist: Lineup:
1. Become The Fuse 2:27
2. Not My Master 3:14
3. Between Hell And A Heartbeat 2:54
4. In Ashes They Shall Reap 3:20
5. Hands Of A Dying Man 2:48
6. Everyone Bleeds Now 2:56
7. No Halos Fpr The Heartless 2:57
8. Through The Thorns 3:24
9. Every Lasting Scar 3:13
10. As Damaged As Me 2:21
11. Words Become Untruth 2:33
12. Undiminished 4:19 (Instrumental)
13. Merciless Tide 2:40
14. Pollution Of The Soul 2:43
 

 
10.0 Punkte von Toby (am 19.10.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 19.10.09 wurde der Artikel 4374 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum