Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(): Failed opening 'includes/headja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(): Failed opening 'includes/linksja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97

Warning: include(): Failed opening 'includes/obenja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Cryptic Wintermoon (Deutschland) "Fear" CD

Cryptic Wintermoon - Fear - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.9.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:35
Musikstil: Melodic Black/Death/Thrash   (481 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Black/Death/Thrash
Homepage: http://www.cryptic-wintermoon.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cryptic Wintermoon:
REVIEWS:
Cryptic Wintermoon Of Shadows...and The Dark Things You Fear
Cryptic Wintermoon Fear
INTERVIEWS:
Cryptic Wintermoon - Der Mond Ist Aufgegangen
Mehr über Cryptic Wintermoon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Kleine Rückblende ins Jahr 2005: CRYPTIC WINTERMOON haben seinerzeit mit ihrem dritten Album „Of Shadows…And The Dark Things You Fear“ eine klasse Melodic Black/Death-Scheibe abgeliefert und viele (inklusive meiner Wenigkeit) dachten nur „Wow! Jetzt werden die aber richtig durchstarten“. Doch leider kam alles ganz anders. In den nächsten vier Jahren wurde es aufgrund von persönlichen Problemen ziemlich still um die Band. Der Plattenvertrag bei Massacre Records ging daraufhin flöten und so mussten die Sechs ihr neues Werk „Fear“ auf eigene Kosten finanzieren. Jetzt aber das Positive: von Sound (gemastert hat Andy Classen) und Aufmachung her steht der Silberling seinem Vorgänger in nichts nach. Auch die Musik ist genauso stark wie auf „Of Shadows…“. Es dominiert weiterhin eine satte Mischung aus Melodic Black/Death Metal (Rangfolge ist beliebig), die hin und wieder mit Thrash Metal-Einflüssen ergänzt wird. Die einzigen Veränderungen bestehen darin, dass die Gitarristen ihre Instrumente als Hommage an die schwedischen Death Metal Acts der 90er Jahre etwas tiefer gestimmt haben und dass die neuen Songs insgesamt eine dunklere Atmosphäre verbreiten. Das liegt auch an der Thematik der Texte, denn CRYPTIC WINTERMOON haben ein Konzeptalbum über die Grausamkeit und Unmenschlichkeit des Krieges am Beispiel des Ersten Weltkrieges verfasst. An sich ist das jetzt nichts so Neues, denn BOLT THROWER haben sich ja auch schon dieser Frage gewidmet, aber es sollte nicht unerwähnt bleiben.

Passenderweise startet „Fear“ dann mit „21 Guns“, einem alten Kriegslied. In den folgenden 50 Minuten wird dem Hörer einiges an Abwechslung geboten. Melodisch angehauchte Songs wie „Pride Of Australia“ treffen auf massiv vorgetragene Stücke wie „Dominate“, „God With Us“, „Tales From The Trenches“ und „Last Letter“ deren Drumparts einen entfernt an Trommelfeuer denken lassen, um im textlichen Zusammenhang zu bleiben. Da wirkt eine Ballade in Form von „One Of Your Sons Is Coming Home“ in dem Gewitter fast schon ein bisschen verloren, denn zuvor werden bei „Dreadnought“ und „Down Below“ ordentlich Blasts geknüppelt. Aufhorchen lässt am Schluss vor allem noch „Hundert Mann und ein Befehl“, ein Anti-Kriegs-Lied von FREDDY QUINN, das im CRYPTIC WINTERMOON’schen Gewande nochmal ordentlich Dampf macht. Insgesamt ein sehr starkes Comeback, hoffentlich schaffen sie es dieses Mal!

Die Band appelliert noch an die Fans, das Album nicht aus dem Netz zu ziehen, sondern regulär zu kaufen, da sie aufgrund der Eigenproduktion diese Scheibe zu einem fairen Preis an die Leute abgeben werden. Diesen Aufruf kann ich nur unterstützen.

 
Tracklist: Lineup:
01. 21 Guns
02. Pride Of Australia
03. Dominate
04. Dreadnought
05. Down Below
06. One Of Your Sons Is Coming Home
07. Hellstorm Infantry
08. Tales From The Trenches
09. God With Us
10. Last Letter
11. Hundert Mann und ein Befehl
12. The End
13. Last Post

 
Gitarre: Larsen Beattie
Keyboards: Andrea Walter-Schmidt
Bass: Orlok
Drums: Andreas Schmidt
Gitarre: Michael Schürger
Gesang: Ronny Dörfler

 
8.5 Punkte von Armin (am 02.11.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 02.11.09 wurde der Artikel 4584 mal gelesen ]
 

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(): Failed opening 'includes/rechtsja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289

Warning: include(): Failed opening 'includes/feetja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289