METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sampler Various Artists (Deutschland) "Street Attack Vol.6" CD

Various Artists - Street Attack Vol.6 CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Noisegate Productions  (7 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 79:43
Musikstil: Punk/Oi   (164 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://
Weitere Links: http://www.extrempunk.de
 Leserwertung
2 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Various Artists:
REVIEWS:
Various Artists Revolution Calling!
Various Artists Street Attack Vol.6
Various Artists Our Impact Will Be Felt - A Tribute To Sick Of It All
Various Artists Nocturnal Empire Campilaton Part. Iii
Various Artists Rise Of The Griffin
Mehr über Various Artists in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Also meine Lieben, heute werde ich euch einen Sampler vorstellen, von dem ich ehrlich sagen muss, dass ich mehr von ihm erwartet hätte! Immerhin handelt es sich um die mittlerweile sechste Ausgabe eines, nennen wir ihn mal großzügiger Weise Klassikers.
Schon der Name Street Attack lässt erahnen, dass der Titel Programm ist: Allerdings werden die Straßenschlachten hier allerdings nicht auf der Straße ausgeführt, sondern verbal kundgemacht! Während man bei diesem Gedanken irgendwie sofort an Punk denkt, wird man gleich beim Opener der CD überrascht und eines besseren belehrt. Intravenoes greifen mit einer Mischung aus death-metallischem Hardcore in die Saiten und bringen den Lauscher gleich mal in die richtige aggressive Stimmung.
Aggressiv deswegen, weil die meisten Songs auf der Scheibe immer noch so voll gepackt sind mit Klischees, dass es einem Menschen mit einem IQ über dem Grenzwert (und dieser liegt wohl bei ’Normalsterblichen’ irgendwo um die 70) schon weh tut, die Texte anzuhören! Ganz übel finde ich zum Beispiel die Zeilen von Das Übel: „Fast alle Bullen dieser Welt verdienen mit Gewalt ihr Geld … dein Job ist Leute rumzudreschen …“ Blablabla. Eben alle Wortschatzausgrabungen, die im Vokabularium eines Punks nicht fehlen dürfen. Auch nicht unbedingt rühmlich sind die Texte von Xarecrows und Destruktiver Hörsturz! Passend gewählt: die Bandnamen;-), denn einen destruktiven Hörsturz erleidet man beim Weiterhören sicher! Unglaublich, wie farcenhaft diese Punksongs abgedroschen werden!
Ach ja, auch nicht wirklich erwähnenswert ist die Qualität vieler Aufnahmen …
Um auch einige Lichtblicke der CD aufzuzählen: Melodic in Fusion mit ihrem Song „Emtyv“ bringen in das eher beengende Schauspiel ein wenig Lockerung und bedienen den amerikanischen Fun-Punk! Auch „Help me“ von Dive ist ganz akzeptabel: eine typische Grunge Nummer der alten Schule.

Fazit der CD: Während die erste Hälfte der Scheibe von relativ guten, bis mäßigen, bis hin zu belanglosen Stücken reicht, haut’s einem in der zweiten Hälfte mit Sicherheit den letzten Zacken aus der Krone! Minderwertiges Material, das nicht wirklich meinen Geschmack trifft und deswegen bei mir auch nur 3,5 Punkte abreißen kann! Aber wie wir ja alle wissen: Die Geschmäcker sind verschieden!


Tracklist:

1. INTRAVENOES - we are back
2. SLUTS N - Partykiller
3. RAUSCHANGRIFF - King of the punks II
4. MELODIC IN FUSION - Emptyv
5. DIVE - Help me
6. EDGE OF THORNS - Lost
7. POSTNUCLEAR DEATHMASS - Eine romantische und grausame Brutalität ...
8. PAINFUL TRUTH - Welcome to the other side
9. BUMBLE BEE - New boy in town
10. SANITARY NAPKINS - One of those days
11. ROUGHCAST - Prototype
12. CORROSIVE-4 - Sometimes
13. STONECRUSH - The way
14. PINHEADZ - Generation conflicts
15. XARECROWS - Steine (live)
16. DAS ÜBEL - Geld für Gewalt
17. DIE BEUTELZ - Ein schöner Tag
18. OXYDATION - Saddam im Keller
19. FLUTWELLE - Sad ehcsinatas deil (Exorzisten-Version)
20. DESTRUKTIVER HÖRSTURZ - Ungeheuer
21. AMDAMDES - Es lebe der Punk
22. BLOINK 110 - Punkrock Therapie
23. NO BRAIN NO PAIN - Use your day
24. SAINT COCAINE - Blood by blood
25. STORAGE – Goin’ on
26. ALL BY MYSELF - Alright
27. INSERT COIN - Journey to myself

 
3.5 Punkte von woschd (am 21.02.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Heavy Metal, Melodic Metal, True Metal, ein bissel Punk für zwischendurch, ein Hauch von Gothic und ansonsten alles was meinen Ohren schmeichelt
X   Aktuelle Top6
1. Metallica "Master of Puppets"
2. Armory "The Dawn of Enlightenment"
3. Airbourne "Runnin' Wild"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "The Black Album"
2. Metallica "Master of Puppets"
3. Metallica "Reload"
4. Metallica "Garage Inc."
5. Nine Inch Nails "Halo 9: Closer To God"
6. Green Day "Dookie"

[ Seit dem 21.02.05 wurde der Artikel 7468 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum