METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Tieflader (Deutschland) "Tieflader geht durch die Wand" CD

Tieflader - Tieflader geht durch die Wand - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Ratzer Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 6.11.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:56
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Riff Raff Metal Rock
Homepage: http://www.tieflader.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Tieflader:
REVIEWS:
Tieflader Steht Unter Strom
Tieflader Schneller Als Du Denkst
Tieflader Tieflader Geht Durch Die Wand
Mehr über Tieflader in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit „Tieflader geht durch die Wand“ präsentieren das Schwabenquartett Tieflader ihren ersten Longplayer. Vier EP’s haben die Jungs ja seit 1999 bereits im Kasten. Interessant dürfte dabei der Umstand sein, das mit Gitarrist Alex Scholpp seit Gründungstagen kein unbekannter den Sechssaiter bedient, schließlich hat der Mann schon mit den Farmer Boys für einigen Wirbel sorgen können.

Musikalisch haben Tieflader mit den Farmer Boys allerdings nur am Rande zutun. Hier wird die schwer drückende Groovekeule ausgepackt, irgendwo zwischen Rotzrock und typischen Metalklängen moderner Braukunst. Die recht eingängigen Riffs aus der Feder von Alex Scholpp sind in der Folge wirklich kein Leichtes Marschgepäck wissen aber größtenteils zu Gefallen. Gleich mit dem Opener ist den Schwaben eine richtige Hymne in bester Pantera Manier gelungen, die Lust auf mehr macht.
Die Ernüchterung folgt dann aber schnell, denn die nächsten zehn Songs sind aller ähnlicher Machart. Licht und Schatten wechseln beständig. Man geht durchweg kompromisslos und druckvoll zu Werke und verzichtet auf jeglichen Schnörkel in Form von Melodien oder sonstigen technischen Mätzchen. Beständig pendelt man zwischen Up-Tempo und Mid-Tempo Gefilden, allerdings entlockt das dem Rezensenten auf Dauer nur ein kleines Achselzucken den interessanter wird das teils recht einsilbige Gekloppe dadurch nämlich auch nicht. Die Riffs grooven sicherlich fett und die Rhythmusfraktion pumpt beständig recht amtlich in die Magengrube woran sicherlich auch die druckvolle Produktion - die die Herren übrigens selbst ausgetüftelt haben – ihren Anteil hat. „Tieflader geht durch die Wand“ ist für den Moment interessant, aber ebenso wie der ziemlich eintönige Gesang auf Dauer einfach zu simpel gestrickt um nachhaltig im Ohr kleben zu bleiben. Der Tieflader rauscht elf Mal mit Urgewalt durch die Wand, hinterlässt dabei aber kaum Dauerhafte Spuren.

Anspieltipps: Hier kommt der Hammer , Fahr zur Hölle

Fazit: Moderner, Rifflastiger Metal ohne Langzeitwirkung.

aktuelles Line Up:
Patrick Schneider - Vocals
Alex Scholpp - Guitars
Robert Swoboda - Bass
Benny H. Baur - Drums

 
Tracklist: Lineup:
1. Hier kommt der Hammer
2. Stuttgart
3. Fahr zur Hölle
4. Verstärker
5. Schlag zu
6. Gib Alles
7. Wir sind bereit
8. Abwärts
9. Die Macht
10. Explosiv
11. Durch die Wand

 

 
6.0 Punkte von Blizzard (am 11.11.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 11.11.09 wurde der Artikel 3171 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum