METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Revocation (USA) "Existence Is Futile" CD

Revocation - Existence Is Futile - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Relapse Records  (104 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.10.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:21
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Revocation:
REVIEWS:
Revocation Existence Is Futile
Revocation Revocation
Revocation Deathless
Mehr über Revocation in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wieder mal eine Band, die bei Relapse Records erscheint, die niemand so wirklich auf dem Schirm hatte. Nur ein Jahr nach "Empire Of The Obscene" kommt die Bostoner Truppe mit dem nächsten Krempel um die Ecke. "Existence Is Futile" heißt das gute Stück und haut mit gemischter Death / Thrash Kunst mitten auf die zwölf.

Musikalisch bringt man hier ziemlich viel Talent, Können und Verspieltheit auf einen Punkt zusammen. Von der Produktion her bin ich nicht ganz so überzeugt, klar klingt die Scheibe gut, aber irgendwie muss so eine Platte auch noch richtig abgehen, wenn man sie etwas leiser dreht. Und hier verliert man etwas an Kraft. Nichtsdestotrotz handelt es sich um eine gnadenlos gute Platte, die mit ihrer, nicht gerade neuen, Mischung immer noch etwas frischen Wind in die Szene schleppt. Flotte thrashige Beats gehen mit Shouten richtig nach vorn nur um im nächsten Moment in ein Solo überzuschwenken. Und hier muss ich sagen "mutig mutig" wo viele Bands eine Rhythmusgitarre unter die Sologitarre legen, obwohl nur ein Gitarrist in der Band ist (somit ist es ja live auch nicht umzusetzen), lässt man dieses hier öfter mal bewusst weg und verliert zwar den Druck im Hintergrund, lockert jedoch die Songstruktur ungemein auf und zeigt somit einen gewissen Grad an Lässigkeit, der Spaß macht. Zwischendurch bringt man fast reine Deathmetal Tracks ein ("Deathonomics") und haut immer mal wieder nen Break rein.



Fazit: spritzig, abwechslungsreich, innovativ, schön...
 
Tracklist: Lineup:
01. Enter The Hall
02. Pestilence Reigns
03. Deathonomics
04. Existence Is Futile
05. The Brain Scramblers
06. Across Forests And Fjords
07. ReaniManiac
08. Dismantle The Dictator
09. Anthem Of The Betrayed
10. Leviathan Awaits
11. Tragedy Of Modern Ages
 

 
8.5 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 26.11.2009)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 26.11.09 wurde der Artikel 3710 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum