METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live V.A. (International) "Armageddon over Wacken Live 2004" CD

V.A. - Armageddon over Wacken Live 2004 CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Armageddon Music  (41 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 220 m
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: alles mögliche
Homepage: http://
Weitere Links: http://www.armageddon-music.de/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu V.A.:
REVIEWS:
V.A. Hitverdächtig Vol. 2
V.A. One Foot In Fire - A Tribute To Cirith Ungol
V.A. Headbangers Ball: The Revenge
V.A. Nocturnal Empire Ii
V.A. Just Like Paradise: A Millennium Tribute To Diamond David Lee Roth
Mehr über V.A. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wacken 2004 war endlich mal wieder ein überragend geiles Erlebnis. Wie auch schon für das Jahr 2003 dokumentiert Armageddon Music dieses Ereignis mit einem Audio Sampler. Alles klar: Ran an den Kühlschrank, Bier raus, Stereoanlage auf 10 und ab geht es. Für ein paar Stunden sind Schneematsch, Kälte und Februardepression vergessen. Für ein paar Stunden träumen wir uns in die so vertrauten Wiesen und Maisfelder Schleswig Holsteins. Über 38 Bands zeigen mit ca. 220 Minuten Musik die einzigartige Vielseitigkeit dieses Festivals auf. Die Kaufversion wird in drei CDs erscheinen, die sich stilistisch mehr oder minder abgrenzen. Eine Scheibe präsentiert dabei eher die Black / Thrash / Death Fraktion, die andere den traditionellen Bereich und Power Metal, die dritte schließlich Bands, die tendenziell eher dem Underground zuzuordnen sind. Meine Promotion Version dieses Samplers ist eine Zusammenfassung der CDs auf einer immer noch sehr stattlichen Doppel CD, der diese Aufteilung leider fehlt. So komme ich aber immerhin zu der Erkenntnis, dass Live Mitschnitte von Geschepper Bands wie Bal Sagoth oder Cannibal Corpse nur bedingt Sinn machen. Ach ja: Einige Bands wie Anthrax oder Dio haben die Ehre, mit zwei Beiträgen vertreten zu sein.
Insgesamt eine sehr runde Sache, die die langen Monate bis zum August wenigstens etwas kürzer erscheinen lässt. Mein persönlicher Höhepunkt auf der CD ist das Gitarrensolo von Chris Caffery in Doro’s „Für immer“ bei dem ansonsten recht müden Orchester Gedudel der teutonischen Metal Queen.
Abgerundet wird dieses Triple Pack durch Liner Notes, Fotos und Informationen rund um das Kult Festival. Es soll für weniger als 20 Euro als Digipack ab dem 21.03.2005 in den Läden stehen und bietet somit wirklich den viel zitierten Value for Money. Laut Infobladel haben übrigens die Bands selbst bestimmt, mit welchem Track sie vertreten sein wollen. Das hat folgende Zusammenstellung ergeben:

CD 1:

Anthrax – Indians, Only
Destruction - Nailed to the cross
Children of Bodom - Sixpounder
Cannibal Corpse - Dormant Bodies Bursting
Mayhem - Pargans Fears
Death Angel - Thicker Than Blood
Unleashed - To Asgaard We Fly
Orphanage - Five Crystals
Ektomorf - I Know Them, Destroy
Bal Sagoth - The Emperial Lexicon
Mnemic - Ghost
Cathedral - Stained Glass Horizon
Nevermore - Enemies Of Reality


CD 2:
Dio - Holy diver, Don't talk to stragers
Helloween - Dr Stein
Doro - Für immer
Kotipelto - Reasons
Mystic Prophecy - In The Land Of The Dead
Brainstorm - Hollow Hideaway
Motörhead - We are Motörhead. Life Is A Bitch
Paragon - Green Hell
Weinhold -Strike
Feinstein - Rebelutions
JBO - Arschloch und Spass dabei (Eigenmix)
Blaze Bayley - Fear Of The Dark

CD 3:
Vanguard - Forgive
Reckless Tide - Death Train (Eigenmix), Equality
Griffin - The Sentence
Hobbs Angel Of Death - Crucifiction
Dr. Rock - Wicked Show, Dr. Rock
Everfest - See Me Rising
Sufferage - Civilized
Gun Barrel - Only A Passenger
Gutbucket - 82Hours Bus Hellride, You Never Know
Supersoma - Missing Nola
Thora - Christ Abuse
Methedras - Wreck n Roll
Zodiac Mindwarp - Like A Hurricane
Raunchy - Summer Of Overload
Eläkeläiset - Humppa (Jump)




 
8.0 Punkte von Christian (am 27.02.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 27.02.05 wurde der Artikel 6054 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum