METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Furbowl (Schweden) "Those Shredded Dreams (Re-Release)" CD

Furbowl - Those Shredded Dreams (Re-Release) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Vic Records  (40 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.10.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 72:37
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Swedisch Death Metal
Homepage:
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Furbowl:
REVIEWS:
Furbowl Those Shredded Dreams (re-release)
Mehr über Furbowl in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die schwedische Death Metal Formation Furbowl ist das 1991 in Leben gerufene geistige Kind von niemand geringerem als dem ehemaligem Carnage und Arch Enemy Frontgrunzer Johan Liiva Axelsson, der sich für sein Projekt neben Drummer Max Thornell mit Michael Amott prominente Unterstützung an den Sechs Saiten an Land zog. Zwei Alben nahm der Mann mit Furbowl auf, bevor er 1995 mit Arch Enemy weitermachte und immerhin drei für die Band wegweisende Alben einbrüllte.
Nun gibt es das ’92er Debütscheibchen „Those Shredded Dreams“ von Furbowl im mächtig aufgemotzten Doppelpack via Vic Records zu erstehen.

Und das ist auch gut so, denn der hier gebotene Elchtod geht weit über das Mittelmaß schwedischer Death Metal Spielart der Frühneunziger hinaus und man fragt sich unweigerlich warum dieses Album nicht schon zu Lebzeiten der Band mehr Aufmerksamkeit auf sich zog. Vielleicht weil alle Welt auf Entombed oder Dismember schauten?
Vielleicht auch, weil das Original Coverartwork nicht auf einen (hochkarätigen) Death Metal Act schließen ließ?- man hatte hierfür nun mal keinen Dan Seagrave verpflichtet....
Oder aber weil man seiner Zeit in gewisser Weise schon vorauseilte? - Denn das abgefeierte ’93er Entombed Werk „Wolverine Blues“ enthält Death Metal Stilelemente, derer sich Furbowl schon 15 Monate früher bedienten – eben hier auf „Those Shredded Dreams“. Klingt experimentell, ist es aber nur bedingt. Denn wirkliche Innovationen bietet das Album Anno 2009 nicht. Es regiert der Schweden Death wie man ihn 1992 nicht anders erwartet hätte. Das trifft sowohl für die Musik, als auch die zeitgemäße Produktion gleichermaßen zu. Wieso auch experimentieren, wenn man eh schon derart hochkarätigen Schweden Death Metal in den Silberling gemeißelt hat? – Richtig, das Material spricht auch so schon für sich.

Das Re-Release von „Those Shredded Dreams“ kommt Remastered (kein geringerer als Mike Wead ist hierfür verantwortlich) und mit neuem, wenngleich ähnlich unpassendem, Coverartwork als Doppel CD auf den Markt. Die Bonussektion hätte umfangreicher kaum ausfallen können. Da auf dem regulären Silberling aufgrund der nur knapp 30 Minuten Spielzeit noch massig Platz war, hat man hier kurzerhand zwei Videos (das Video zu "Desertion" sowie “Razorblades - Live in Uppsala 1993“) zugefügt. Die Bonus CD wartet dann gleich mit 11 Songs auf. Neben einem Venom und einem Carnage Cover warten Neun weitere Demo und Live Songs auf ihre Beachtung. Abgerundet wird das ganze von einem überarbeiteten Booklet mit Liner Notes von Johan Liiva, Michael Amott und Drummer Max Thornell!

Anspieltipps: Shark Heaven, Damage Done, Razorblades, Buried Alive, Day Man Lost

Fazit: Finest Swedisch Old School Death Metal in einem wirklich komplett überholten Outfit! Elchtod Fans die hier nicht zuschlagen sind bei einem solchen Value for Money Angebot selbst schuld

Line-Up:
Johan Liiva Axelsson - Vocals, Gitarre, Bass (Carnage,
Max Thornell - Drums, Keyboards

Gastmusiker
Michael Amott - Sologitarre
Lach `n Jonsson - Satanic violin of doom

 
Tracklist: Lineup:
Disc 1
1. Damage Done
2. Nothing Forever
3. Razorblades
4. Desertion
5. Shark heaven
6. Those Shredded Dreams

Desertion - Video
Razorblades - Live in Uppsala 1993 Video

Disc 2 - Bonus Tracks
1. Hymn for Nathalie Rose (1993 Demo)
2. Heart Inferno (1993 Demo)
3. Only Inhuman (Demo 1992)
4. Buried Alive (VENOM-Cover 1993)
5. Shark Heaven (Live 1993)
6. Razorblades (Live 1993)
7. Day Man Lost (CARNAGE-Cover, Live 1993)
8. Nothing Forever (Live 1993)
9. Desertion (Demo 1991)
10. Shark Heaven (Demo 1991)
11. Nothing Forever (Demo 1991)


 

 
8.0 Punkte von Blizzard (am 11.01.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 11.01.10 wurde der Artikel 3564 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum