METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Dreamside (Niederlande) "Lunar Nature" CD

The Dreamside - Lunar Nature - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Lion Music  (148 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.12.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 57:33
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.thedreamside.nl
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Dreamside:
REVIEWS:
The Dreamside Lunar Nature
Mehr über The Dreamside in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seit mehr als 15 Jahren sind THE DREAMSIDE aus den Niederlanden nun schon im Gothic-Rock Geschäft. Momentan steht das fünfte Album „Lunar Nature“ in den Läden, diesmal über Lion Music veröffentlicht. Die Musik der Holländer ist größtenteils richtig schön atmosphärisch und sinnlich, wofür nicht zuletzt der glasklare Gesang von Frontfrau Kemi verantwortlich ist. Dazu ein paar Samples, kernige Riffs und melancholische Melodien – fertig ist der Leckerbissen für Gothic-Rock Fans - soviel zum Positiven der Scheibe.

Leider halten die Niederländer diese Marschrichtung nicht über das ganze Album durch, dazu sind 15 Songs vielleicht auch zuviel des Guten. Hin und wieder muss man ein paar Lückenfüller hinnehmen, das macht zwar im Großen und Ganzen nichts, verleiht aber doch zum Weiterskippen. „Carry On“ ist beispielsweise einer dieser etwas trägen Songs, die nicht richtig in Gang kommen wollen.
Größtenteils macht die Scheibe aber Spaß und bietet beim Opener „Everlasting“ oder dem eingängigen „Higher Ground“ guten Gothic Rock in der Schnittmenge von „Evanescence“ oder „Within Temptation“. An die Qualität der genannten Bands kommen THE DREAMSIDE aber nicht heran, dafür fehlt den Songs und auch der Produktion der letzte Schliff.

Fans und Gothic-Maniacs dürfen hier auf jeden Fall zugreifen, alle anderen sollten vorher lieber antesten, ob der Musik der Niederländer etwas abgewinnen können. Solide schreiten THE DREAMSIDE auf „Lunar Nature“ allemal zu Werke, ob das nach fünf Alben und so vielen Jahren im Geschäft aber reicht, sei mal dahingestellt.

Anspieltipp: „Sticks And Stones“

Fazit: Solider Durchschnitt und leider nichts Neues im Gothic-Rock Genre.
Dennoch: Klasse Sängerin und druckvolle Riffs dürften Fans überzeugen.

 
Tracklist: Lineup:
1. Everlasting
2. Silently Awake
3. When Starts Fall
4. Higher Ground
5. Sticks And Stones
6. Carry On
7. Lunar Nature
8. Hush
9. In Longing
10. Sternenkind
11. Serpents Kiss
12. Seeds Of Pain
13. Willing To Learn
14. Unspoken
15. Vlindertje
 

 
5.5 Punkte von Shylock (am 14.01.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 14.01.10 wurde der Artikel 3493 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum