METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Urto (Italien) "Upside Down" CD

Urto - Upside Down - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Punishment 18 Records  (13 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.5.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:32
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.urto.tk
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Urto:
REVIEWS:
Urto Numbers
Urto Upside Down
Mehr über Urto in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Urto kommen aus Italien, genauer gesagt Sizilien, lärmen seit mittlerweile 11 Jahren zusammen, haben ein Demo auf die Beine gestellt (2003) und servieren via Punishment 18 nun ihr Debütwerk „Upside Down“.

Nach einem mehr als überdeutlich an Metallicas ’Damage Inc’ erinnernden Intro thrasht sich das Quintett schonungslos durch die sizilianischen Wälder und hinterlässt dabei einen mehr als zwiespältigen Eindruck. Der Titel des Openers ’The Dilemma Remains’ kann man sinnentfremdet als Wegweiser durch das gesamte Album werten. Man verwurstet, technisch sicherlich versiert, alles was Metallica, Slayer in ihren Anfangstagen auch schon geboten haben. Dabei geht man auch schön heftig mit seinen Arbeitsgeräten ins Gericht, denn das Geschwindigkeits- und Härtelevel sind durchweg hoch. Auch der Sänger macht einen passablen Job, wenngleich seine von Jon Schaffer inspirierten Ausflüge in Hochtönende Gesangslagen etwas gequält klingen. Das bodenständige Thrashgeshoute hingegen klingt wirklich gut.

Das alles lässt „Upside Down“ im ersten Moment in einem positiven Licht erscheinen. Doch der Schein trügt. Denn dummerweise versuchen Urto ihrer im Kern geradlinigen und kompromisslosen Musik mit eingeschobenen Techno Thrash Passagen auf ein eigenständiges Level zu helfen. Und genau das geht schief! - Sobald die Herren beginnen ihre Musik zur Kopfsache zu erklären, wird es einfach nur wirr und die musikalische Konfusion übernimmt das Ruder. Ineinander völlig verknotete Breaks, überladene Songpassagen, und Frickelsoli die dem Prog-Sektor alle Ehre machen würden, zerstören im nu alle positiven Ansätze (die zweifellos auch vorhanden sind). Würde man diesen Ballast abwerfen hätte man zumindest recht geradlinigen, vielleicht etwas unspektakulären, „Auf die Fresse“ – Thrash. Aber so verkommt das ganze zur chaotisch klingenden Nummer ohne Wiedererkennungswert und Seele. Niemand kann nun mal derart perfekt Technische Parts und heftigen Thrash miteinander verbinden wie VoiVod und Watchtower. Sie sind und bleiben auf diesem Gebiet das Maß aller Dinge, fertig aus! Daran können auch Urto nichts ändern. Leider haben sie sich daran versucht….

Fazit: Völlig verzichtbarer Release, dem kein Thrash Fan jemals nachweint wenn er ihn nicht gehört hat.

Line-Up:
Alessandro Olivo – vocals
Giovanni Labita - guitars
Mimmo Saladino - guitars
Francesco Gioia - bass
Giuseppe Campisi - drums


 
Tracklist: Lineup:
1. The Dilemma Remains 06:12
2. Remote Control Seizure 06:28
3. Free Will State of Health 05:39
4. Mind-Forged Manacles 05:05
5. The Second Coming 09:20
6. The World Upside Down 04:49
7. Requiem For Brainwork 07:59

 

 
4.0 Punkte von Blizzard (am 16.01.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 16.01.10 wurde der Artikel 4168 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum