METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Kandidate (Dänemark) "Until We Are Outnumbered" CD

The Kandidate - Until We Are Outnumbered - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.1.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 32:49
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Thrash/Death Metal
Homepage: http://www.thekandidate.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Kandidate:
REVIEWS:
The Kandidate Until We Are Outnumbered
The Kandidate Facing The Imminent Prospect Of Death
Mehr über The Kandidate in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei dieser Combo muss man aufpassen, dass man sie nicht auf ihren „Promibonus“ reduziert, schließlich ist Jacob Bredahl (Ex-Schreihals von Hatesphere) hier mit von der Partie, wenn auch eher zufällig:

THE KANDIDATE, die sich bis dato The Downward Candidate nannten, enterten nach Auftritten mit Volbeat und einem Slot auf dem Roskilde Festival Bredahls Smart´n´Hard Studio, um ihr Debütalbum einzuprügeln. Das Songwriting war bereits abgeschlossen, als ihr Sänger kurzerhand die Segel strich. Der umtriebige Jacob war vom Material seiner Landsleute dermaßen angetan, dass er flugs den Job übernahm. Am Rande sei noch erwähnt, dass der ebenfalls von Hatesphere bekannte Drummer Dennis Buhl bei THE KANDIDATE aktiv war, aber die Band mittlerweile verlassen hat.

In erster Linie ist THE KANDIDATE das Kind von Allan Tvedebrink und KB Larsen, die schon seit vielen Jahren die gleichen musikalischen Ziele verfolgen. Diese sind zumindest stilistisch denen von Hatesphere nicht unähnlich, aber die Mannen gehen auf „Until We Are Outnumbered“ noch einen Tick räudiger vor. So lärmt man sich in bester Modern-Thrash-Manier durch die zehn Titel und nimmt dabei so gut wie nie den Fuß vom Gas. Schnörkellos aber effektiv ist hier das Motto. Während immer wieder ein satter Groove eingebaut wird, schielen die Jungs auch mal dezent in Richtung Death Metal. Durch das Bellen von Bredahl bekommt das Material zusätzlich einen Hardcore-Touch (seine Affinität dazu hat er ja schon mit Last Mile bewiesen). Dabei sind songschreiberische Rafinessen, die einzelne Tracks auf dem Album richtig hervorheben, rar gesät.

„We Conform To The Unrighteous“ fällt noch aus der Reihe, da es erstens ein Instrumental ist und zweitens mit einer beeindruckenden, tonnenschweren Doom/Sludge-Schlagseite daherkommt. „In Hell“ sowie „The Kill“ glänzen eher durch ihre treibenden Monster-Riffs. Jedenfalls wird das Ganze durch die leicht heisere, aber druckvolle Produktion wunderbar in Szene gesetzt.

Fazit: THE KANDIDATE erhält für dieses Werk zwar nicht 100 Punkte, aber ehrliche und souveräne 6,5 / 10 von mir. Eine mit knapp 33 Minuten vielleicht etwas kurze, aber formidable Thrash-Abrissbirne, die keine Gefangenen macht.
 
Tracklist: Lineup:
01. Strength Through Diversity
02. Give Up All Hope
03. Shut 'em Up
04. Distress And Decay
05. In Hell
06. We Conform To The Unrighteous
07. Live A Lie
08. The Kill
09. Enemy
10. Yours Truly
 
Vocals: Jacob Bredahl
Guitars: Allan Tvedebrink
Bass: KB Larsen
Drums: Nikolaj Borg

 
6.5 Punkte von Arne (am 09.03.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 09.03.10 wurde der Artikel 3550 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum