METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Audrey Horne (Norwegen) "Audrey Horne" CD

Audrey Horne - Audrey Horne - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Indie Recordings  (32 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 5.3.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:33
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Classic Rock / Alternative / Post Grunge
Homepage: http://www.audreyhornemusic.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Audrey Horne:
REVIEWS:
Audrey Horne Audrey Horne
Audrey Horne Youngblood
Audrey Horne Pure Heavy
Mehr über Audrey Horne in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Norweger Audrey Horne melden sich drei Jahre nach dem etwas durchwachsen geratenen ’Le Fol’ mit einem neuen Album zurück, um auch endlich auf europäischer Bühne mehr als nur ewiger Geheimtipp zu sein. In ihrem Heimatland heimst man einen Preis nach dem nächsten ab, aber außerhalb der Fjorde hat’s bis dato noch nicht zu mehr als Untergrundkultstatus gereicht. Das sollte sich mit dem selbstbetitelten dritten Full-Length Streich aber ändern. Man knüpft musikalisch zwar hörbar an die Tradition der Vorgängeralben an, kann dabei - im Gegensatz zu ’Le Fol’ oder ’No Hay Banda’ – nahezu durchgängig überzeugen. Album Nr. Drei ist ja bekanntlich das Make or Break Album, und im Falle von Audrey Horne kann man ungeschönt attestieren, das der Band ein klasse Album gelungen ist.

Der Grund dafür ist ziemlich schnell ausgemacht. Man orientiert sich in puncto Songwriting deutlich stärker an klassischen Rockvorbildern wie den Scorpions, Rainbow (zu Dio Zeiten) oder auch Sabbath und schmeißt dafür mächtig Ballast namens „moderne(re) Sounds“ der Marke Alice in Chains oder die unsäglichen Tool Anleihen des Vorgängers über Bord. Die Band scheint endlich ihren eigen Stil gefunden zu haben und kredenzt dem geneigten Hörer ihr bis dato homogenstes Album. Und das klingt zeitlos, kraftvoll, Eigenständig und dabei ungemein eingängig. Dabei treten die Norweger nicht einmal kräftig aufs Gas, sondern ackern sich meist in schleppendem Mid-Tempo durch die Songs. Die Rhythmusfraktion liefert dabei einen grandiosen Job ab und kann fast durchgängig Akzente setzen. Auf diesen kraftvollen Teppich werden dann allerlei genial arrangierte Melodien und Solis gepfropft und von Toschies markantem und sehr ausdrucksstarkem Organ perfekt veredelt. Manchmal erinnert der Mann mich in seiner Ausstrahlung und gesanglichen Ausrichtung ein wenig an die verblichenen Sentenced, ohne allerdings derart tief in Melancholie zu versinken wie die Finnen es dereinst getan haben.
Sicherlich, alles zündet nicht auf Anhieb und benötigt ein bis zwei Durchläufe, aber ist das nicht ein Trademark aller genialen, zeitlosen Alben?

Anspieltipps: Down like Suicide, Sail Away, Charon, Circus

Fazit: Die Band wird mit diesem bärenstarken Drittwerk sicher auch außerhalb Norwegens für Furore sorgen. Für Fans moderner kraftvoller Hard Rock Klänge ist „Audrey Horne“ Pflichtfutter.

Line-Up:
Toschie - Vocals
Ice Dale - Guitars
Thomas Tofthagen - Guitars
Kjetil Greve - Drums

Guests:
Espen Lien - Bass
Herbrand Larsen - Keyboards
Eyolf Nysæther - Keyboards
Jørgen Davidsen - Percussion

Drum-tech and lamp on "Down Like Suicide": Mike Fasano


 
Tracklist: Lineup:
1. These Vultures
2. Charon
3. Circus
4. Down Like Suicide
5. Blaze Of Ashes
6. Sail Away
7. Bridges And Anchors
8. Pitch Black Mourning
9. Firehose
10. Darkdrive
11. Godspeed
Bonus CD
CD2 - The Acoustic Sessions

01. Desert Song (03:08)
02. Carrie (03:58)
03. Bright Lights (03:42)
04. Nowhere to Run (04:33)
05. Rearview Mirror (04:02)
06. Halo (03:42)

 

 
9.0 Punkte von Blizzard (am 24.03.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 24.03.10 wurde der Artikel 3308 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum