METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Boon (Österreich) "The Almighty Love" CD

Boon - The Almighty Love - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Noiseheadrecords  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.2.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:00
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Groove Metal / Rock
Homepage: http://www.facebook.com/boonofficial
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Boon:
REVIEWS:
Boon Beauty Is A Sign Of Weakness
Boon The Almighty Love
Boon The Essence Of Everything
Mehr über Boon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus Wien schicken sich Boon an der Musiklandschaft die Allmächtige Liebe näher zu bringen. Zumindest wenn man nach dem Titel ihres Zweitwerks „The Almighty Love“ geht. Ob das mit ihrem modernen Groove durchzogenen Alternative Metal klappt, darf allerdings bezweifelt werden, wenngleich das Album an sich auch kein schlechtes ist. Nur BOOM machts eben nicht.

Vor allem deswegen nicht, weil der wirkliche Kracher fehlt an dem sich der Rest entzünden könnte. Man setzt vornehmlich auf die Alternative Schiene die aber oft bis nahe an die Unkenntlichkeit von schwer Groovende Rhythmen durchzogen wird. Darauf propft man noch ein paar durchaus hörenswerte Melodien zur Veredelung des Gesamtbildes. Im Zusammenspiel mit den eingängigen Refarins und dem sehr variablen Gesang (Highlight und Rettungsanker der Scheibe zugleich) klingt das sogar oft ganz nett, hat aber leider auch wenig Wiedererkennungswert und keinerlei Langzeitwirkung im Ohr. Lässt sich der Beginn des Albums eigentlich noch recht gut an, wird spätestens ab ’Your Resistance’ eher langweilig. Zumal den Jungs spätestens ab diesem Punkt auch die Ideen auszugehen scheinen. Die teils vorher schon fahrigen, schwer nachvollziehbaren Songstrukturen nehmen zum ende hin eine schon fast dominante Rolle ein. Schade.


Anspieltipps: Right Now, Engine Machine

Fazit: Modernes Groove Metal Album das aber nur phasenweise überzeugen kann.

Line-Up:
Vocals, Guitars: Wolfgang Pendl
Guitars, Vocals: Thomas Panzenböck
Bass: Bruno Linher
Drums: Manuel Kaufmann

 
Tracklist: Lineup:
1. The Growing Black
2. Right Now
3. Love Rider
4. Days Of Fate
5. Dead Mind
6. Engine Machine
7. Your Resistance
8. The Old Story
9. Secret Scars
10. Never

 

 
5.5 Punkte von Blizzard (am 24.03.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 24.03.10 wurde der Artikel 3591 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum