METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Kivimetsän Druidi (Finnland) "Betrayal, Justice, Revenge" CD

Kivimetsän Druidi - Betrayal, Justice, Revenge - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.4.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:18
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Epic Folk Fantasy Metal
Homepage: http://www.kivimetsandruidi.com
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Kivimetsän Druidi:
REVIEWS:
Kivimetsän Druidi Mustan Valtikan Aika
Kivimetsän Druidi Shadowheart
Kivimetsän Druidi Betrayal, Justice, Revenge
INTERVIEWS:
Kivimetsän Druidi - Northern Might
Mehr über Kivimetsän Druidi in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

"Betrayal, Justice, Revenge" ist das mittlerweile zweite Album der finnischen Epiker Kivimetsän Druidi. Geboten wird darauf Fantasy Metal, dessen Grundformel man folgendermaßen beschreiben kann: Nightwish + Ensiferum - Wiedererkennungswert.
Man bekommt also sowohl weiblichen Operngesang, als auch männliche, knarzige Screams und Growls zu hören. So unterlegt wechselt die musikalische Ausrichtung zwischen dramatischen, orchestralen Momenten mit reichlich Syntheinsatz ("Chant for the winged One") und folkig-freudigen Passagen ("Tuoppein´nostelulaulu") hin und her. Dazwischen findet man vereinzelt Trash- und Black Metal-Zitate und heroische Schlachtgesänge.
Leider bleibt dabei so gut wie gar nichts hängen. Gegen Ende kommt langsam Langeweile auf, da man ständig glaubt, die mit flächigen Keyboards unterlegten Standardriffs schon mal gehört zu haben. Auch die Sirenenstimme von Leeni-Maria Hovila stellt dabei nichts neues dar. Das dennoch spieltechnisches Potential vorhanden ist, zeigen hingegen die guten Solos und spielfreudigen Leads von Gitarrist Rinksa.

Stellen wir also fest: Kivimetsän Druidis Epic Folk Metal ist zwar handwerklich gut gemacht, lässt aber Wiedererkennungswert vermissen. Die Refrains (wenn vorhanden) sind nicht markant genug und die Songstrukturen sind nur selten überraschend. Für Genrefreunde oder Fans des Vorgängerwerks dürfte "Betrayal, Justice, Revenge" aber dennoch interessant sein.

Übrigens: Das Album wird es auch in einer Version mit den beiden Bonus-Tracks "Veljet" und "Where Hope and Daylight die" geben. Für meine Rezension lagen diese aber nicht vor, weshalb ich keine Angaben zum musikalischen Gehalt von diesen machen kann.

 
Tracklist: Lineup:
1. Lament for the Fallen
2. Aesis Lilim
3. Seawitch and the Sorcerer
4. The Visitor
5. Manalan Vartija
6. Tuoppein´nostelulaulu
7. Chant of the winged One
8. Of Betrayal
9. Desolation: White Wolf
 

 
5.0 Punkte von Metalrocky (am 16.04.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Vor allem deutschsprachiger Black Metal! Ansonsten bin ich offen für alles.
X   Aktuelle Top6
1. 12012 "Deicida of Silence"
2. Dir En Grey "The Unraveling"
3. Agrypnie "Aetas Cineris"
4. Bring me the Horizon "Sempiternal"
5. Sadie "Soukoku no tsuya"
6. One OK Rock "Jinsei X Boku"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dir En Grey "The Marrow of a Bone"
2. Dir En Grey "Withering do Death"
3. Dornenreich "Her von welken Nächten"
4. Nocte Obducta "Nektar Teil 2"
5. Grabnebelfürsten "Schwarz gegen weiß"
6. Nocte Obducta "Nektar Teil 1"

[ Seit dem 16.04.10 wurde der Artikel 3947 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum