METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Crashdiet (Schweden) "Generation Wild" CD

Crashdiet - Generation Wild - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: Frontiers Records  (393 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 23.4.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:19
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Sleaze Metal
Homepage: http://www.crashdiet.org/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Crashdiet:
REVIEWS:
Crashdiet The Unattractive Revolution
Crashdiet Generation Wild
Crashdiet The Savage Playground
INTERVIEWS:
Crashdiet - Martin Sweet Und Die
Mehr über Crashdiet in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der Titel "Sleaze-Metal Album des Jahres" scheint noch untertrieben zu sein, wenn man den ersten Klängen von CRASHDIETs neuem Album lauscht. Die Schweden haben endlich zu ihrer alten Form zurückgefunden und die Songs von „Generation Wild“ setzen sich derart tief in den Gehörgängen fest, dass mir schon fast die Superlative ausgehen. In der Tat gab es nur eine Band, die in den letzten Jahren an diesen Standard herangekommen ist - und das waren die Jungs selbst mit ihrem fantastischen Debüt "Rest In Sleaze". Dabei sah es im Vorfeld nicht danach aus, dass CRASHDIET je wieder in der Lage sein sollte, ein derartiges Hammeralbum an den Start zu schicken. Nach dem Tod von Leadsänger Dave Lepard im Januar 2006 war man geschockt und zutiefst erschüttert – war mit Lepard doch einer der genialsten Sänger des Genres viel zu jung aus der Welt geschieden. Es folgte eine Findungsphase, während der die Jungs mit Nachfolger Olliver Twisted zwar einen guten Sänger gefunden hatten, jedoch intern nicht ganz harmonieren konnten. Man trennte sich im Sommer 2008 und alles war wieder offen.

Nun folgt also mit neuer Gesangsbesetzung das dritte Werk von CRASHDIET und mit Sänger Simon Cruz wirken die Jungs kompakter und energiegeladener denn je. Zehn grandiose Sleaze-Kracher liefert „Generation Wild“ ab, allen voran der gleichnamige Titeltrack und gleichzeitig Single-Auskopplung des Albums. Der Refrain geht nicht mehr aus dem Ohr und auch „Save Her“ oder das treibende „Down with the Dust“ stellen alles in den Schatten, was seit dem Debüt „Rest in Sleaze“ in diesem Genre veröffentlicht wurde. Ausfälle findet man auf „Generation Wild“ absolut keine, das Album liefert erstklassigen Hard Rock, der von Produzent Tobias Lindell stark in Szene gesetzt wurde. Simon Cruz ist in der Tat der perfekte Mann für den Job am Mikro. Sein Gesang dominiert die Songs, schafft den Bogen zwischen rockig und sleazig bis hin zu gefühlvollen Passagen. CRASHDIET beweisen auch in punkto Songwriting mit ihrem Sinn für eingängige Hard Rock-Hymnen, dass der große Schicksalsschlag aus dem Jahr 2006 überwunden ist und die Band zurück zu ihrer alten Stärke gefunden hat. „Generation Wild“ ist nicht nur eine Verbeugung vor dem Sleaze-Metal der 80er, sondern gleichzeitig ein Aufbruch und ein Blick nach vorne. Hier machen vier Jungs genau das, was sie am besten können: Metal spielen, und Spaß dabei haben – Mit „Generation Wild“ sind sie damit auf dem besten Weg, ein unvergessenen Klassiker des Genres abzuliefern.

Fazit: Ohne Frage eines der besten Alben dieses Jahres – CRASHDIET lassen die nahezu perfekteste Sleaze-Granate der letzten Jahre hoch gehen.

 
Tracklist: Lineup:
1. 442 (Intro)
2. Armageddon
3. So alive
4. Generation wild
5. Rebel
6. Save her
7. Down with the dust
8. Native nature
9. Chemical
10. Bound to fall
11. Beautiful pain
 

 
10.0 Punkte von Shylock (am 18.04.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 18.04.10 wurde der Artikel 3737 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum