METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Thunder And Lightning (Deutschland) "Dimension" CD

Thunder And Lightning - Dimension - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Hammersound Label  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:29
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Heavy Metal
Homepage: http://www.tnlmetal.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Thunder And Lightning:
REVIEWS:
Thunder And Lightning Written In Stone
Thunder And Lightning Purity
Thunder And Lightning Dimension
Mehr über Thunder And Lightning in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Berliner haben es endlich geschafft. Verdientermaßen sind sie bei einem Label untergekommen. Auch wenn Hammersound vielleicht nicht die erste Adresse am Platz ist, freue ich mich für die Jungs. Erst recht, weil ihr Labeleinstand sehr gut geraten ist. Geboten wird weiterhin melodischer Metal im ursprünglichen Sinn – das heißt ohne allzu große Ausflüge in Hard Rock Gefilde und frei von Kinderliedharmonien. Thunder And Ligtning bleiben heavy, verzichten zudem auch noch auf progressives Geschrammel, spielen erdig und zitieren gern Speed und Thrash Einflüsse. Anspruchsvoll ist ihre Musik dennoch, und die Melodien gewohnt stark. Vergessene Helden wie die alten Angel Dust oder Heavens Gate fallen mir ein, wenn ich „Dimension“ höre. Aber auch frühe Blind Guardian („Gismerøja“ und „Life Without Fear“).

Eine der Schwachstellen dieser CD: Die Songs sind gut, aber keine Göttergaben. Der letzte Kick im Songwriting fehlt mir noch ein wenig. Außerdem bestehen offensichtliche Defizite auf der Lead Gitarre. Die Soli wirken wie die recht lahmen Gehversuche eines Lehrlings und stehen damit im krassen Gegensatz zum knackigen und spannenden Riffing. Hier besteht eindeutiges Entwicklunspotential. Der Gesang bewegt sich melodisch in mittlerer Tonlage, wird solide (wenn auch unspektakulär) vorgetragen und passt bestens zur Musik. Neben den genannten Guardian Referenzen empfehle ich das an Rage erinnernde „One Track Mind“. Mit den ruhigen Nummern „The Afterlife Pt. II – Back To Life“ (angenehm kitschfrei) und „Lost And Gone“ beweisen Thunder And Lightning, dass sie auch leise Klänge gut inszenieren können. Die Schlussnummer „Against The Truth“ ist mir ein wenig zu platt, doch das kann den positiven Gesamteindruck nicht schmälern.
 
Tracklist: Lineup:
1. Nowhere To Hide
2. Taken To Rest
3. Horizon
4. 6:17
5. Gismeroya
6. The Afterlife Pt.II – Back To Life
7. Life Without Fear
8. Sixty Towels
9. One Track Mind
10. Lost And Gone
11. Black Rose
12. Against The Truth
 

 
7.5 Punkte von Christian (am 05.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 05.05.10 wurde der Artikel 2999 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum