METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Soulfly (Brasilien) "Omen" CD

Soulfly - Omen - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Roadrunner Records  (146 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40.32
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash Metal
Homepage: http://www.soulfly.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Soulfly:
REVIEWS:
Soulfly Dark Ages
Soulfly The Song Remains Insane
Soulfly Conquer
Soulfly Omen
Soulfly Enslaved
INTERVIEWS:
Soulfly - Dark Ages: 17.07.2006 Live In Fulda, Germany
Soulfly - Conquering Europe: 30.06.2009 Live In Fulda, Germany
Soulfly - Thrash Metal Direkt Auf Den Punkt...!
Mehr über Soulfly in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Soulfly waren eigentlich nie so recht meine Baustelle. Allerdings änderte sich meine Meinung vor ziemlich genau fünf Jahren schlagartig. Ein kleiner unscheinbarer Song namens ’Frontline’ hing mir derart im Ohr das ich Dark Ages einfach haben musste. Und auch der Nachfolger „Conquer“ rotiert regelmäßig im Player. Nun legen Soulfly mit „Omen“ noch mal ein gehöriges Pfund nach.

Denn Soulfly machen genau dort weiter wo man auf Conquer aufgehört hat. Das ganze klingt herrlich basisch und in keinster Weise gekünstelt. Für die Produktion zeichnet sich Logan Mader verantwortlich, der hier einen Hammer Job abgeliefert hat und die siebte Soulfly Scheiblette in ein mordsmäßig drückendes Masterpiece verwandelt hat. Auf irgendwelche Non-Metal Spielereien haben Soulfly dankenswerter Weise komplett verzichtet, und setzen primär auf Härte, Aggression und Geschwindigkeit. Selbst wenn man in groovende Mid Tempo Regionen abdriftet verliert das Ergebnis keinen Deut an Härte. „Omen“ versinkt aber nie in bloßer Drescherei, vielmehr veredeln songdienliche Spielereien den Silberling gekonnt und lassen ihn durchweg interessant und abwechslungsreich klingen.

Der Opener „Bloodbath & Beyond” bläst einem gleich mal auf brutalste Weise die Lauscher frei. Und zwar von Anfang bis Ende. Die variable Gitarrenarbeit von Marc Rizzo und Max Cavalera ist allerbeste Thrashkost. Wüste Riffattacken werden dabei mit geilen Solis und einigen überraschenden Melodiewendungen gespickt. Die Rhythmussektion holzt in bester Abrissmanier durch das Amazonasrandgebiet und hinterlässt eine gefühlte Spur der Verwüstung. Dabei können Basser Bobby Burns und Fellgerber Joe Nunez sogar einige Akzente setzen. Und über Max’ Gesangsarbeit braucht man eh kein Wort verlieren. Unverwechselbar wie der Mann sich durch die Songs brüllt. Keine Ahnung was Max zum Frühstück genossen hat, so Aggro wie er klingt war’s jedenfalls nicht lecker. Lecker ist hingegen „Omen“ und die Wahl der Gastmusiker. Wilde Stimmbandduelle liefern, ist ja schon fast Tradition bei Soulfly . Diesmal sind es die Psycho Vocals von Dillinger Escape Plan Fronter Greg Puciato (’Rise of the Fallen’) und Prongs Tommy Victor (‘Lethal Injection’) die mit Max im Clinch liegen. Und ebenso ist es Tradition, Soulfly Alben mit einem ruhigen Instrumental ausklingen zu lassen. Allerdings wirkt der mittlerweile siebte Teil auf „Omen“ ziemlich aus dem Kontext gerissen.

"Omen wird auch in einer Special Edition mit den oben gennanten Bonus Tracks erscheinen. Die Umsetzung der (Cover)Songs hat Max mit Hilfe von Sohn Zyon !! (Refuse/Resist ) und Igor Cavalera (Your Life, My Life) realisiert.

Anspieltipps: Kingdom, Jeffrey Dahmer, Bloodbath & Beyond, Mega-Doom, Vulture Culture

Fazit: Das beste Thrash-Geschoss was Max Cavalera mit Soulfly je abgefeuert hat. Kaufen!

 
Tracklist: Lineup:

1.Bloodbath & Beyond
2. Rise Of The Fallen
3. Great Depression
4. Lethal Injection
5. Kingdom
6. Jeffrey Dahmer
7. Off With Their Heads
8. Vulture Culture
9. Mega-Doom
10. Counter Sabotage
11. Soulfly VII

Bonus / B-side tracks: (Special Edition)

12. Four Sticks (LED ZEPPELIN Cover)
13. Refuse/Resist (SEPULTURA Cover; feat. Zyon Cavalera)
14. Your Life, My Life (EXCEL Cover; feat. Igor Cavalera jr.)


 
Vocals, Guitars: Max Cavalera
Drums: Joel Nunez
Guitars: Marc Rizzo
Bass: Bobby Burns

 
8.5 Punkte von Blizzard (am 19.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 19.05.10 wurde der Artikel 3191 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum