METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Demontage (Kanada) "The Principal Extinction" CD

Demontage - The Principal Extinction - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Shadow Kingdom Records  (18 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.1.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:17
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black(ened) Heavy Metal
Homepage: http://www.myspace.com/demontage
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Demontage:
REVIEWS:
Demontage The Principal Extinction
Mehr über Demontage in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Aus Toronto melden sich Demontage mit ihrem zweiten Longplayer zu Wort. Das 2001 gegründete Trio genießt im Underground mittlerweile einen recht passablen Status (mit einem Demo, einer Live Scheibe und dem gefeierten Debüt Album Sacrilege 'n Miscreancy), nur mit Anerkennung auf breiter(er) Ebene hat’s bis dato noch nicht so recht geklappt. Aber das ist vermutlich auch nicht das primäre Ziel der Band, denn das unlängst via Shadow Kingdom Records veröffentlichte „The Principal Extinction“ ist sicher nichts für Bejaher gepflegter Hochglanz Metal Kultur....

Vielmehr ist die Mischung aus epischem Metal, kompromisslosem Speed Metal und viel Venom inspiriertem Rumpel Black Metal Musik für Puristen. Old School (und) Metal as Fuck sind die drei Kanadier. Mal knüppelt man sich in bester Speed Metal Manier durch das halbe dutzend Songs, implementiert dabei eine gehörige Portion Epik á la Brocas Helm und haucht die Songs mit einigen Venom Gedächtnisriffs schön schwarz und böse an. Da auch Shouter Spatilomantis (beknackter Name – Große Stimme!), ebenfalls das gesamte Spektrum von kauzigem Brocas Helm Gesang bis hin zu Venom Gebrummel beherrscht und stets auf der Höhe des Geschehens agiert, klingt das Gesamtpaket herrlich rund.
Was Demontage aber letztlich von der Masse der Veröffentlichungen in diesem Sektor abhebt, ist aber vor allem die formidable Gitarrenarbeit: Neben Genretypischem Geriffe sind es die hammerstarken Gitarrenmelodien und klasse Soli die die Kompositionen aufwerten. Und auch vor dem einen oder anderen Keyboardarrangement schrecken die Herren nicht zurück. 1985 wären sie dafür wohl gesteinigt worden, Anno 2010 geht das aber vollauf in Ordnung. Vor allem passt es ebenso gut zu den Songs wie der auf ein Minimum reduzierte Old School Sound der spartanisch und trocken aus den Boxen klirrt und die Musik ins rechte Licht stellt.

Anspieltipps: Entourage Of Demons Dances, Satan Of Self (The Warrior) & Seer Of Truths (The Conjurer)

Fazit: Geile Black Heavy / Speed Metal Keule aus dem Land des Ahornblatts. Für Fans des Genres Kaufpflicht.

Line-Up:
Spatilomantis - Guitar, Vocals
Perverted Priest (a.k.a. Pervertis) - Bass
Abominable Reverend (a.k.a. Abominatrix) - Drums, Backing Vocals

 
Tracklist: Lineup:
1. Entourage of Demons Dances
2. Accursed Saboteur
3. The Principal Extinction
4. The Malignant Paradigm
5. Satan of Self (The Warrior) & Seer of Truths (The Conjurer)
6. A Thousand Dooms

 

 
7.5 Punkte von Blizzard (am 20.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 20.05.10 wurde der Artikel 2823 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum