METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Lightning Swords of Death (USA) "The Extra Dimensional Wound" CD

Lightning Swords of Death - The Extra Dimensional Wound - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Metal Blade  (302 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:08
Musikstil: Black Metal   (1391 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black / Death Metal
Homepage: http://www.myspace.com/lightningswordsofdeath
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Lightning Swords Of Death:
REVIEWS:
Lightning Swords Of Death The Extra Dimensional Wound
Mehr über Lightning Swords of Death in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Metal Blade vergrößern ihren Black Metal Stall: nach den äußerst talentierten Schweden Valkyrja, stehen nun LIGHTNING SWORDS OF DEATH in den Startlöchern. Das zweite Werk ihrer Bandgeschichte und das erste fürs neue Label hört auf den Namen „The Extra Dimensional Wound“ und erschien letzten Freitag.

Black Metal aus den USA ist ja immer so eine Sache: an Bands wie Nachtmystium, Inquisition oder Judas Iscariot scheiden sich regelmäßig die Geister. LIGHTNING SWORDS OF DEATH dürften es da nicht einfacher haben. Ihr Stil lässt sich nicht zu 100% dem Black Metal zuordnen: ein bisschen Thrash Metal hier und eine Portion Death Metal hier.
Schon der Titelsong erinnert eher an alte Schwedentod-Schule, wie man sie von frühen Dismember oder Entombed kennt. Sehr atmosphärisch und sehr viel mehr Death als Black Metal. Bis auf die kleine Ausnahme ´Zwartgallig´ prügelt man sich durch sechs schnelle und erbarmungslose, aber leider auch kaum hängen bleibende Songs. Und auch das lange, letzte Stück ´Paths To Chaos´ macht da keine Ausnahme.

„The Extra Dimensional Wound“ ist von der Produktion und vom Willen der Band her auf keinen Fall ein schlechtes Album, aber leider mangelt es noch am Songwriting. Nach mehrmaligem Hören, bleibt nicht wirklich viel hängen. Das Album rauscht am Hörer vorbei und wird somit recht schnell im Regal verstauben.

 
Tracklist: Lineup:
1. The Extra Dimensional Wound 06:12
2. Nihilistic stench 03:32
3. Invoke the Desolate One 04:15
4. Zwartgallig 02:03
5. Damnation Pentastrike 06:28
6. Venter of the Black Beast 05:54
7. Vorticating into Scars 03:55
8. Paths to Chaos 11:49
 

 
6.0 Punkte von Toby (am 24.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 24.05.10 wurde der Artikel 2951 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum