METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Throneum (Polen) "Deathcult Conspiracy" CD

Throneum - Deathcult Conspiracy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Pagan Records  (21 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.10.2009   (1358 verwandte Reviews)
Spieldauer: 30:14
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Ancient Nightmarish Death Terror Metal
Homepage:
 Leserwertung
6 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Throneum:
REVIEWS:
Throneum Total Regression! (split Mit Revelation Of Doom)
Throneum Deathcult Conspiracy
Mehr über Throneum in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Polen Throneum sind mittlerweile eine Dekade im Geschäft und können neben fünf Full-Length Alben und einer Live Scheiblette auf unzählige Split und EP Veröffentlichungen zurückblicken. Ist ja auch einfach mit der Release Schwemme, denn Throneum Mastermind Tomasz Hanuszkiewicz ist zeitgleich auch Chef von Time Before Time Records.
Nun gibt es mit „Deathcult Conspiracy“ die neueste 30 Minuten Abrissbirne in Sachen Ancient Nightmarish Death Terror Metal...

Die ganze Schose kann einem auch nach mehrmaligem Hör“genuß“ allerdings nicht mehr als ein müdes lächeln abgewinnen. Der Sound der Scheibe ist wirklich „Ancient“ – wenn auch in einer recht druckvollen Gewandung. Die beiden Protagonisten sägen sich in der Folge monoton durch die halbe Stunde eines rockig angehauchten Death Black Metal Hybrids. Dabei können die beiden aber nur gelegentlich ihr Potenzial aufzeigen und musikalisch überzeugen. Das gros der musikalischen Ergüsse ist schlichtweg einschläfernder Durchschnittsbrei. Da wird der Gurgel / Brüllgesang schon zur abwechslungsreichere Komponente, wenngleich man derartige Verbalattacken auch schon tausendfach gehört hat. Liebhaber von urtümlichen, rau intoniertem Black / Death Metal mögen hier vielleicht eine Scheibe für ihre Sammlung entdecken können, alle anderen wird der gebotene Minimalismus eher abschrecken.

Anspieltipps: Abyss Of The Underground, Wizzard's Testimony

Fazit: Von Puristen für Puristen und unterm Strich ein Album das keiner wirklich braucht.....

Line-Up:
Tomasz Hanuszkiewicz - Gesang, Gitarre
Marek - Drums



 
Tracklist: Lineup:
01. Abyss Of The Underground
02. Fatal Resurrection
03. Bloody Sacifice For The Morning Star
04. Rituals Of Fire And Sulphur
05. The Devil's Oath
06. His Shadow
07. Wizzard's Testimony
08. Necroworld Storms
09. Stone Faces Of Ungods

 

 
4.0 Punkte von Blizzard (am 26.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
NWOBHM; Thrash- / Speed- / Power- / US- / Death- / Doom / Stoner Metal ; Glam / Classic/ Hard Rock & Sleaze,
X   Aktuelle Top6
1. Steel Panther "Balls Out"
2. Steel Panther "Feel the Steel"
3. Gary Moore "After the War"
4. Mötley Crüe "Shout at the Devil"
5. Judas Priest "Defenders of the Faith"
6. Carnage "Dark Recollections"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Death "alles"
2. Savatage "alles bis Edge of Thorns"
3. Mötley Crüe "Shout at the Devil / Dr. Feelgood / Girls,Girls,Girls"
4. Overkill "Taking Over"
5. Deep Purple "Live in Japan"
6. Helloween "alles bis Keeper Pt. II"

[ Seit dem 26.05.10 wurde der Artikel 2917 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum