METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 White Pulp (Italien) "Lost Inc." CD

White Pulp - Lost Inc. - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Echozone  (44 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 58:57
Musikstil: Avantgarde/Dark/Industrial   (279 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Industrial/Elektro-Rock
Homepage: http://www.myspace.com/whitepulp
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu White Pulp:
REVIEWS:
White Pulp Ashamed Of Yourself
White Pulp Lost Inc.
Mehr über White Pulp in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Knapp 14 Monate liegen zwischen dem Debüt „Ashamed Of Yourself“ und dem Nachfolger „Lost Inc.“ der Italiener WHITE PULP. Ersteres konnte mich schon überzeugen, aber auf ihrem Zweitwerk haben sich die Jungs hörbar weiterentwickelt, wirken selbstbewusster und einen Zacken melancholisch-düsterer, was sich auch auf den aktuellen Promo-Fotos widerspiegelt. Reminiszenzen an die als Einfluss genannten Nine Inch Nails sind aber nach wie vor präsent.

Grundsätzlich lässt sich feststellen, dass das Trio die Grenzen ihres Stils neu ausgelotet hat. Die ruhigen Parts haben noch mehr Tiefgang und klingen bisweilen mediterran-relaxt, die Elektro-Einsätze sorgen für noch mehr Tanzbarkeit und die zugegebenermaßen recht rar gesäten, anständig rockenden Passagen wirken schärfer. Der Opener legt gleich als eigentümlicher, etwas gedämpfter EBM-Stampfer los. Mit dem fulminanten „Full Time Bitch“ ist ein echter Hit am Start, der tanzbar und eingängig aber dabei doch elektronisch schroff und rockig ist. Das Gros der Songs besticht aber durch ihren dezenten Charakter. Mit smooth rockenden Gitarren und dem warmen Organ von Bandkopf Sonny, das gelegentlich von weiblichem Gesang begleitet wird, gleiten Tracks wie „Just Like Me“ oder „A Lie In Everyone“ sanft dahin, sorgen aber für rhythmisches Kopfnicken. So reiht sich auch die etwas lahme Coverversion „Mad World“ von den New Wave-Legenden Tears For Fears nahtlos in die Eigenkompositionen ein.

Angereichert wurde „Lost Inc.“ mit Akustikversionen von drei Songs des ersten Albums, die beweisen, was sich bereits im Infotext angekündigt hat, nämlich dass WHITE PULP wenn nötig auch gänzlich ohne elektronische Hilfsmittel auskommen und sich die Wirkung dadurch zwar natürlich in eine wärmere und cool-entspanntere Richtung verlagert, aber nichts von ihrem einnehmenden Charakter einbüßt. In der Tat haben die drei Songs ihr ganz eigenes Flair und stellen etwas abseits vom eigentlichen Geschehen auf dem Album ein weiteres Highlight dar.

Fazit: WHITE PULP klingen auf ihrem zweiten Album gereifter und Frontmann Sonny beweist abermals sein Gespür für hinreissende Songs. Der hier zelebrierte Elektro-Rock ist immer noch super, auch wenn etwas mehr bissige Momente der Sache dienlicher gewesen wären.
 
Tracklist: Lineup:
01. Malediction
02. Lost Inc.
03. Full Time Bitch
04. Just Like Me
05. Mad World (Tears For Fears Cover)
06. All My Needs Are Gone
07. Run Into
08. A Lie In Everyone
09. Death In The Afternoon
10. Straight To Your Fucking Head
11. Unless You Are Not A Slut
12. S.T.F.U.
13. Misunderstood Sweetness

Bonus Tracks:
14. Crows's Love (acoustic)
15. Blackout (acoustic)
16. Scared Eyes (acoustic
 
Vocals, Guitars, Synth, Keyboards: Sonny
Bass, Sampels, Keyboards, Vocals: Nuke
Guitars: Carlo
Live Drums: Archaleo

 
7.0 Punkte von Arne (am 29.05.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Anfänge mit 80er Heavy- und 90er Death-Metal, inzwischen findet auch alles jenseits des metallischen Paralleluniversums bei mir Gehör
X   Aktuelle Top6
1. Frozen Plasma "Tanz die Revolution EP"
2. Planetakis "Pogo In The Shoes Of Kylie Minogue"
3. Myra "Godspeed"
4. Excrementory Grindfuckers "Headliner Der Herzen"
5. The Asteroids Galaxy Tour "Fruit"
6. Cancer Bats "Bears, Mayors, Scraps And Bones"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Judas Priest "Painkiller"
2. Carcass "Heartwork"
3. In Flames "Whoracle"
4. Overkill "Wrecking Your Neck - Live"
5. Paradise Lost "Gothic"
6. Senser "Stacked Up"

[ Seit dem 29.05.10 wurde der Artikel 3485 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum