METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Nàttsòl (Norwegen) "Stemming" CD

Nàttsòl - Stemming - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Prophecy Productions  (92 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.6.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 37:17
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: MIschung aus Folk und Black metal
Homepage: http://www.myspace.com/nattsolnorway
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Nàttsòl:
REVIEWS:
Nàttsòl Stemning
Nàttsòl Stemming
Mehr über Nàttsòl in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nàttsòl aus Norwegen gründeten sich 2006 und haben sich einen Mix aus Folk-und Black Metal auf die Fahne geschrieben. Auf ihrem Debüt Stemning ( dt. Stimmung) gibt es in etwas mehr als 37 min 5 Songs die dem Album Titel zu Ehren gereichen. Die Songs nehmen dich mit, auf eine stimmungsvolle Reise in den Norden Europas. Folk- und Black metallische Klänge wechseln sich geschickt ab und von cleanem Gesang über Chöre bis hin zu dunklen, hasserfüllten und keifenden Vocals ist hier fast alles vertreten. Auch gibt es immer wieder Augenblicke in denen man mal den ein oder anderen Gedanken schweifen lassen kann, am besten geht das beim Album abschließendem „Ved Hav I Avdagsleitet“, bei dem dann auch eine schöne Frauenstimme( Anette Gulbrandsen) zum Einsatz kommt.
Leider ist die Produktion nicht ganz so Klasse, das Soundgewand wirkt doch oft überladen und der Gesang ist, für meinen Geschmack, zu weit in den Hintergrund gemischt. Das gibt natürlich ein paar Abzüge.

Fazit: Nattsol setzten das Konzept Folk Metal meets Black Metal geschickt um und klingen dabei auch sehr eigenständig. Black und Folk Anteile wechseln sich stetig ab und werden mit viel Melodie dargeboten. Auch wenn der Sound manchmal etwas überladen wirkt und die Produktion ein nicht ganz so hohes Niveau erreicht, so kann man doch von einem gut gelungenem Debüt sprechen. Aber wo Luft nach oben ist, kann man schließlich für's nächste Album hoffen. Wie gesagt für ein Debüt, ein wirklich gelungenes Scheibchen, mit dem die Band sicher den ein oder anderen Fan gewinnen kann. 7/10 Punkte

Anspieltipp: Ved Baal I Kveldstime, Ved Hav I Avdagsleitet

Band Webseite: http://www.myspace.com/nattsolnorway

Diskografie: Stemning – 2010

Lineup:

Nattsjel - Gitarre
Uruz - Drums
Venomenon - Vocals
Erlend - Gitarre, Bass
Gustav Jorgen Pedersen - Vocals
Anette Gulbrandsen - Vocals

 
Tracklist: Lineup:
1. Ved Aas I Haustmoerket
2. Ved Baal I Kveldstime
3. Ved Skog I Natterstid
4. Ved Fjell I Vinterblaest
5. Ved Elv I Eismal Stund
6. Ved Hav I Avdagsleitet
 

 
7.0 Punkte von gelal (am 13.07.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 13.07.10 wurde der Artikel 2890 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum