METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Khaosick (Deutschland) "The Hunt Continues" MCD

Khaosick - The Hunt Continues MCD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2004   (795 verwandte Reviews)
Spieldauer: 19:50
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.khaosick.com
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Khaosick:
REVIEWS:
Khaosick The Hunt Continues
Mehr über Khaosick in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ich kann es angesichts solcher Perlen immer wieder nur betonen: SO MUSS DEATH METAL SEIN !!!! Einfach, auf den Punkt gespielt, ohne viele Schnörkel, ultrabrutal, aus dem Bauch raus und immer voll in die Fresse !!!
Und so begeistern mich die für mich bis dato völlig unbekannten und seit 2001 existierenden deutschen Nachwuchsbolzer KHAOSICK mit ihrem selbstproduzierten Mini-Album „The Hunt Continues“ bei jedem Durchlauf mehr, nein – jetzt beim vierten Durchlauf steigere ich mich geradezu in helles Entzücken hinein.
Hier stimmt bei einem leicht verbesserungswürdigen Sound (insgesamt etwas zu matschig) einfach alles:
Schöne langsame ultrabrutale Passagen welchseln sich unterhaltsam und sehr druckvoll mit sehr schnell vorgetragenen Blastbeatattacken ab, so daß sich so mancher hochgelobte Schweden-Act verschämt in irgendeine Ecke verdrückt.
Über all dem gekonnt vorgetragenen Geholze herrscht Sebastian, wahrlich ein Ausnahmegrunzer vor dem Herrn. Der Bursche ist beinahe so gut wie der unvergessene Martin van Drunen und klingt stellenweise auch so !! – Wenn ihr es nicht glaubt, dann hilft nur reinhören ... (Ich weiß, daß die vorhergehende Bemerkung Gotteslästerung ist und erwarte eure Beschwerden im Forum ... ;-)))
Leider dauert der Beschuß nur knapp 20 Minuten und dann kann man sich leicht lädiert, aber mit einem verklärten Grinsen und öligen Nackenmuskeln wieder aus dem Schützengraben raustrauen.

KHAOSICK sind für mich nach den Argentiniern LOBOTOMY (Vollständiges Album erscheint demnächst bei Rawforce Records, Chile; ich bleibe am Ball !) DIE Nachwuchs-Death-Metal-Hoffnung dieses Jahres.

Mehr davon !!! 8 ½ fette Punkte.


Tracklist:
1. The Scythe Shall Reign
2. What You Deserve
3. War Of Attrition
4. Pride Of Creation
5. Imminent Death

Line-Up (seit 2002):
Phil ‚Infernal’ Schmidt: drums
Christian Felauer: guitars
Sebastian Meisen: vocals
Thomas Felauer: bass



 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 27.03.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 27.03.05 wurde der Artikel 5581 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum