METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Lost In Desire (Österreich) "Lost In Desire" CD

Lost In Desire - Lost In Desire - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Echozone  (44 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.5.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:12
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Stilübergreifender Wave Rock/Pop
Homepage: http://www.lostindesire.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Lost In Desire:
REVIEWS:
Lost In Desire Lost In Desire
Lost In Desire Reborn From The Ashes
Lost In Desire Coming Home Cds
Lost In Desire Zero Cds
Lost In Desire Put Out That Light - Single
Mehr über Lost In Desire in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Lost In Desire aus Österreich ist das Soloprojekt von Stephan S., der bereits seit frühester Kindheit musiziert und in mehreren Bands musikalische Erfahrung sammelte. Irgendwann versuchter er sich auch mit elektronischer Musik und landete unter anderem mit Silicon Brother oder Code Red Charterfolge. 2008 gründete er dann Lost in Desire, die bereits im Mai 2010 ihr selbstbetiteltes Debüt unter die Leute brachten.
Zu hören bekommt man ein Album welches man nicht wirklich einem Genre zuordnen kann. Hier gibt es Gitarren lastigen Pop/Rock, Wave, Synthie Pop , ein bisschen Alternativ Rock und selbst Industrial Anleihen kann man hier und da vernehmen. An manchen Stellen passt vielleicht auch noch Britpop. Wie gesagt vielschichtiger kann man kaum Musik machen.
Schon der Opener „Vampire“, der zwar nicht der textliche Bringer ist(was aber glaube ich auch Ansichtssache ist), hat echten Ohrwurm Charakter und lädt zum mitsingen ein. Der Song fängt ganz ruhig an, Stephan schmachtet die Strophen dahin, kommt im Refrain dann aus sich raus und versteht es den Hörer in seinen Bann zu ziehen(bei mir klappte das zumindest). Die Emotionen in seiner Stimme, wenn es dieses „from this World“ singt, kann man praktisch spüren.
„Walking On Air“ ist etwas weniger Emotional, hat aber eine ebenso traurig schöne Stimmung und ist musikalisch eine Nummer anspruchsvoller ausgefallen, auch hier gefällt die Gitarrenarbeit sehr gut.
Auch der nächste Track „I Am You“ hat ein klasse Songwriting, ist abwechslungsreich gehalten und ist der erste Song auf dem Album wo die elektronische Seite von LID mehr zu tragen kommt. Die beiden Songs gehören zu den Stärksten auf der Scheibe, auch wenn sie nicht den Ohrwurmcharakter von „Vampire“ erreichen.
So könnte man jeden Song einzeln ausklamüsern, aber dann hättet ihr ja nichts mehr zu entdecken, und zu entdecken gibt es auf und mit „Lost In Desire“ eine Menge. Die Musiker verstehen ihr Handwerk bestens und das Album hat auf der gesamten Länge von 48 min keinen Ausfall zu verzeichnen. Zu erwähnen sei allerdings noch der Schluss Track „I am Drama“, dieser Song hat einen wunderschönen Klavier Part und beendet das Lost In Desire Debüt einfach perfekt. Ein Drama ist LID aber mitnichten.

Fazit: „Lost In Desire“ ist eine Emotionale, eingängige und vielschichtige Scheibe bei der „fast“ alles stimmt und mit der sich Stephan die Latte selbst ziemlich hoch legt. An dem Album wird er sich beim nächsten Mal messen lassen müssen. Eine gelungene Mischung verschiedenster Stile, vereint mit der prägnanten Stimme Stephans, welche durch die Gesangstechnik sehr emotional daherkommt, und einer klasse Produktion macht dieses Album zu dem was es ist. Ein Stückchen Kunst welches sich bestens in die obere Etage der Szene einfügt. Wenn dieses Werk mit der nächsten Scheibe noch getoppt wird, dann werden sie wohl auch noch die Spitze attackieren. 9/10 Punkte

Anspietipp: Vampire, I am You, I am Drama

Band Webseite: http://wwwmyspace.com/lostindesiremusic , http://www.lostindesire.com

Diskografie: Lost In Desire – 2008

Lineup:

Stephan S. – Gesang
Sonja S. – Keyboards
Matthias U. – Gitarre
Mark H. – Bass

 
Tracklist: Lineup:
01. Vampire
02. Walking On Air
03. I Am You
04. Picturesque And Beautiful
05. Blow My Mind
06. Losing Control
07. Reason Is Nothing
08. Emdless Desire
09. Artificial Love
10. All Alone
11. I Am Drama

 

 
9.0 Punkte von gelal (am 03.09.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 03.09.10 wurde der Artikel 3984 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum