METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Autumn Offering (USA) "The Autumn Offering" CD

The Autumn Offering - The Autumn Offering - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Victory Records  (85 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.8.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 36:55
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Death Metal / Deathcore
Homepage: http://www.theautumnoffering.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Autumn Offering:
REVIEWS:
The Autumn Offering Embrace The Gutter
The Autumn Offering The Autumn Offering
Mehr über The Autumn Offering in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Passend zum Herbstanfang stehen The Autumn Offering mit ihrem selbstbetitelten, vierten Longplayer in den Startlöchern, um dem Sommer den finalen Tritt in den Allerwertesten zu geben. Sinnvollerweise verfinstert sich in dem Moment, als die CD gemütlich in meinem Player rotiert, der Himmel zu einem bedrückenden grau-braun-Mischmasch und es fängt an zu blitzen und donnern. Ein Qualitätsmerkmal oder einfach nur Zufall?

Es muss wohl Zufall sein, dennoch bietet das neueste Album des Quartetts aus Florida zunächst eine brodelnde Mischung aus modern knüppeligem und wuchtig groovenden Death Metal mit ausgeprägter, melodischer Schwedenschlagseite und hitzigen Stakkato Thrash Riffs, die sofort ins Ohr geht. Nach kurzem Intro geht es mit "Synapse" ordentlich bretternd los. Wie viele Bands der neueren Brutalo Gangart, wechselt auch The Autumn Offering routiniert die Tempi, bringt gerne mal das ein oder andere Breakdown ein und lockert im Verlauf der Scheibe zunehmend mit wunderschönen, melodischen Einschüben auf.

Alben wie "This Is Exile" von Whitechapel oder noch stärker "Malice" von Through The Eyes Of The Dead lassen zunächst desöfteren grüßen. Songs wie "Born Dead", "Fed To The Lions" oder "Viral" knallen teils mächtig imposant und wirken mit starkem Hang zum Thrash Riffing mitreißend und furios. Aber auch Fans solcher Bands wie In Flames, Soilwork oder Winds Of Plague werden mit Songs wie "Exhale The Locusts", "Hessian Blade" oder "Death Mask" dank großartig ausgewerkelter Melo-Arrangements und cleanen Gesangspassagen, die weniger auf reines Brachialgeschrubbe abzielen, in der zweiten Hälfte des Albums vermehrt angesprochen. Die Mischung geht unterm Strich blendend auf. "The Autumn Offering" ist somit ein Album, das dem geneigten Fan moderner Brutalo Klänge in den letzten Zügen des Sommers eine angenehm unterschwellige Melancholie unterjubeln kann.

Line Up:
Carl Bensley – bass
Tommy Church – guitars
Matt McChesney – vocals
Jesse Nunn – guitars
Brian Sculley – drums
 
Tracklist: Lineup:
1. Cotton Shooter
2. Synapse
3. Born Dead
4. Exhale the Locusts
5. Fed to the Lions
6. Hessian Blade
7. Death Mask
8. Viral
9. Among Wolves
10. Bloodlust
11. Myriad Black
 

 
8.5 Punkte von Horst_Sergio (am 13.09.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Drummer von Abyss Lord (Death Metal - RIP) / Day Of The Tentacle (Death Metal / Grindcore - RIP), aktuell: Crusher (Old School Speed Metal) hört gern: Metal von zart bis hart: Hardrock, Heavy, True, Speed, Power, Progressive, Thrash, Death, Grind
X   Aktuelle Top6
1. Beneath The Massacre "Incongrouos"
2. Sigh "In Somniphobia"
3. Terrorizer "Hordes Of Zombies"
4. Napalm Death "Utilitarian"
5. Aborted "Global Flatline"
6. Cannibal Corpse "Torture"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Megadeth "Rust In Peace"
2. Iron Maiden "The Number Of The Beast"
3. Suffocation "Despise The Sun"
4. Metal Church "The Human Factor"
5. Napalm Death "Enemy Of The Music Business"
6. Bolt Thrower "The 4th Crusade"

[ Seit dem 13.09.10 wurde der Artikel 2963 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum