METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Birthday Massacre (Kanada) "Pins & Needles" CD

The Birthday Massacre - Pins & Needles - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: ALIVE  (17 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.9.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:02
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Mischung aus Goth Rock/Pop, Electro und Synthie Pop mit Industrial
Homepage: http://www.thebirthdaymassacre.com
 Leserwertung
8.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu The Birthday Massacre:
REVIEWS:
The Birthday Massacre Walking With Strangers
The Birthday Massacre Pins & Needles
INTERVIEWS:
The Birthday Massacre - New Age Of Synthie Rock!
Mehr über The Birthday Massacre in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Electro/Goth Formation The Birthday Massacre aus Kanada melden sich drei Jahre nach ihrem letzten Werk, mit „Pin & Needles” eindrucksvoll in Europa zurück. Die eingängige Mischung aus Gothrock und Synthie Pop, wie er auch in den 80ern klasse hätte punkten können, weiß zu gefallen, macht Lust auf Mehr und sollte in der Szene großen Erfolg haben. Die Kanadier sind mittlerweile nicht mehr aus Dieser wegzudenken und gehören wohl zu den Tonangebenden Formationen in dem Genre. Als sie vor 8 Jahren ihr Debüt „Nothing and Nowhere“ unter die Leute brachten erregten sie schon Aufsehen. Nun, mit ihrem vierten Werk, zeigen sie wohl auch dem letzten Zweifler, wenn es die denn je gab, das es in der teils „ausgelutschten“ Szene immer noch Künstler gibt die es verstehen die Fahne hoch zu halten. Die 11, durchweg hochklassigen Songs, haben zwar „nur“ eine Spielzeit von 42 min, machen aber so viel Freude das man sie gleich nochmal hören muss.
Schon der Opener „In The Dark“ zeigt mit klasse Gitarrenarbeit, welche schon Industrial Charakter besitzen, und schönen Chören welche Richtung die Band verfolgt. Aber auch fast klassische Dark/Rock/Pop Songs wie „Control“ sind zu vernehmen, hier wird man regelrecht zum tanzen eingeladen. Dieser Track sollte die Clubs rocken was das Zeug hält. Genauso sollte es sich mit dem abwechslungsreichen „Shallow Grave“ verhalten, ganz starkes Stück. Beim Titeltrack „Pins & Needles“ gibt es sogar Rammstein mäßige Gitarren zu hören. Nur ein Beispiel wie breitgefächert das Repertoire der Kanadier ist. Nicht zuletzt aber die wunderschöne Stimme von Chibi macht die Songs zu großer Kunst. Sie singt mit großer Hingabe und bezaubert den geneigten Hörer mit ihrer klaren weichen Stimme.

Fazit: The Birthday Massacre verstehen es mit einer Mischung aus harten Industrial mäßigen Gitarren, schönen Synthie Pop Rhythmen, einen großen Schuss Goth Rock/Pop, etwas Darkwave und der wunderschönen Stimme Chibi’s den Hörer in ihren Bann zu ziehen. Die fette Produktion tut ihr übriges, zeigt doch hier(wie auch schon 2007 „Walking With Strangers“) kein Geringerer als David Ogilvie verantwortlich, der schon mit Marilyn Manson, Killing Joke, Skinny Puppy und nicht zuletzt mit Queensrÿche arbeitete. 8,5/10 Punkte
Ich weiß nicht ob die Band aus Toronto auch zu den Eishockey verrückten Kanadiern zählen, aber wenn die dort ansässigen Maple Leafs so Hockey spielen würden wie TBM musizieren, hätte sie wohl alle Chancen auf den Stanley Cup ;) (kleine Anmerkung des NHL verliebten Redakteurs)

Anspieltipp: In The Dark, Control, Shallow Grave, Pins & Needles

Band Webseite: http://www.myspace.com/thebirthdaymassacre , http://www.thebirthdaymassacre.com

Diskografie: (nur Alben)

Nothing And Nowhere – 2002
Violet – 2004
Walking With Strangers – 2007
Pins & Needles – 2010

Lineup:

Chibi – Vocals
Rainbow – Guitar
OE – Bass
Michael Falcore – Guitar
ADM – Keyboard
Rhim – Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. In The Dark
02. Always
03. Pale
04. Control
05. Shallow Grave
06. Sideways
07. Midnight
08. Pins & Needles
09. Two Hearts
10. Sleep Walking
11. Secret

 

 
8.5 Punkte von gelal (am 16.09.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 16.09.10 wurde der Artikel 3379 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum