METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Morrissey (England) "Bona Drag" CD

Morrissey - Bona Drag - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 65:02
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pop/Wave/Punk/Rock
Homepage: http://www.itsmorrisseysworld.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Morrissey:
REVIEWS:
Morrissey Bona Drag
Morrissey Very Best Of
Mehr über Morrissey in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ja ist denn schon Weihnachten? Hier wurde mal ein nettes Sammler- Päckchen geschnürt. Digital remastert und Bonustracks von Morissey, bekannt für seine kontroversen Texte und provokanten öffentlichen Äußerungen, startete nach der Auflösung von The Smiths seine erfolgreiche Solokarriere. Als unverkennbare Stimme der stilbildenden Achtzigerjahre-Indie-Band konnte er auch als Solokünstler an diesen Kult-Status anknüpfen.

Mit "Bona Drag" veröffentlichte das Label EMI 1990 das zweite Solo-Album des britischen Sängers. Die CD enthielt neben der neuen Single "Picadilly Palare" alle sechs zuvor erschienenen Singles plus einige der B-Seiten und Maxi-Tracks aus den Jahren 1988 bis 1990. Auch wenn das Album dadurch eher eine Compilation war, avancierte "Bona Drag" zum Klassiker. Zum 20jährigen Jubiläum erscheint nun die Neu-Edition von "Bona Drag", die unter Mitwirkung von MORRISSEY editiert wurde. Neben den remasterten 14 Original-Titeln enthält die Veröffentlichung auch insgesamt sechs bisher unveröffentlichte Bonus-Tracks. Als Cover wurde nun die ursprünglich angedachte Vorlage ausgewählt. Zahlreiche seltene Fotos im Booklet lassen die Neu-Edition von "Bona Drag" zum begehrten Sammlerstück werden.
Das Album wird zudem als Doppel-LP im Klappcover erscheinen.
Mit im Paket die EP „Everyday Is Like Sunday" im Vinylformat mit verschiedenen Versionen des gleichnamigen Tracks (Live at the Hollywood Bowl, June 8, 2007) oder “Trash” (Live at the Pacific Amphitheatre, Costa Mesa, CA, 1991), die bisher nicht veröffentlicht wurden.


Fazit: Für den wahren Fan ein Muß. Für den, der es werden will auch!
(Info am Rande: remasterd CD + Bonus gibt es auch als Doppel-Vinyl, natürlich inkl. der 7er Single)
 
Tracklist: Lineup:
01. Piccadilly Palare
02. Interesting Drug
03. November Spawned A Monster
04. Will Never Marry
05. Such A Little Thing Makes Such A Big Difference
06. The Last Of The Famous International Playboys
07. Ouija Board Ouija Board
08. Hairdresser On Fire
09. Everyday Is Like Sunday
10. He Knows I'd Love To See Him
11. Yes I Am Blind
12. Lucky Lisp
13. Suedehead
14. Disappointed

Bonus Tracks:
15. Happy Lovers At Last United
16. Lifeguard On Duty
17. Please Help The Cause Against Loneliness (Demo Version)
18. Oh Phoney
19. The Bed Took Fire
20. Let The Right One Slip In (Long Mix)
 

 
9.0 Punkte von Matthias (am 11.10.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gitarre
X   Aktuelle Top6
1. Robert Plant "Band of Joy"
2. Lee Ritenour "6 String Theory"
3. Black Country Community "Black Country Community"
4. Santana "Guitar Heaven"
5. Skunk Anansie "Wonderlustre"
6. Neil Young "Le Noise"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Neil Young "Live Rust"
2. Mitch Ryder "Live Talkies"
3. Led Zeppelin "The Song Remains The Same"
4. Rainbow "Ritchie Blackmore´s Rainbow"
5. Deep Purple "In Rock"
6. Jimmy Barnes "Freight Train Heart"

[ Seit dem 11.10.10 wurde der Artikel 4263 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum