METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Evocation (Schweden) "Apocalyptic" CD

Evocation - Apocalyptic - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Cyclone Empire  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:28
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.evocation.se
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Evocation:
REVIEWS:
Evocation Evocation
Evocation Tales From The Tomb
Evocation Dead Calm Chaos
Evocation Apocalyptic
Evocation Evoked From Demonic Depths – The Early Years
Mehr über Evocation in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Da sind sie wieder, die geilen Schweden. Jaja, darauf habe ich lange gewartet. Die Jungens sind ja schon Ewigkeiten im Geschäft. Seit 1991 um genauer zu sagen, lösten sich aber bereits 1993 wieder auf. Die Musiker verschwanden in anderen Bands wie Cemetary oder Lake of Tears. 2001 wurden sie kontaktiert, 2004 wurden die Demos auf LP gepresst, 2006 kam eine Promo raus und 2007 dann das geile Album "Tales from the Tomb" . Mein Lieblingsalbum erschien 2008 und trägt den Namen "Dead calm chaos". Nach diesen genialen Tritt in den Hintern war ich echt gespannt, wie es weiter gehen soll. Nun liegen also 10 neue Songs vor und mit Gassenhauern wie "sweet Obesession", "Infamy" ,"Pschosis Warfare" und "Apocalyptic" hat man auch wieder richtig geile Sachen am Start. Vom Prinzip her wurde natürlich nichts verändert, das ist ja klar. Old school Schweden Death Metal trifft auf melodischen Death Metal und das eben in Form von Evocation. Die Burschen werden nicht mehr zu stoppen sein und dürften bald mit Größen wie Unleashed, Dismember oder Grave verglichen werden. Auch beim neuen Machtwerk herrscht natürlich wieder Stockholmriffingmassaker, Uptempo und Melodie. Dieses werden sich EVOACTION nie verbieten lassen. Entombed meets Grave meetes Dismember meets Unleashed meets Amon Amart oder einfach nur EVOCATION. Allerdings muss ich persönlich sagen, dass ich das Vorgängeralbum besser finde, aber bei "Dead calm chaos" hatte ich auch keine Erwartungen und bei "Apocalyptic" waren die Erwartungen meinerseits schon sehr hoch. Ich bin aber definitiv nicht enttäuscht werden. Geiles Album, welches allen Liebhaber schwedischer Death Metal Klänge begeistern wird, keine Frage. Dieses mal hat man auch auf Gastauftritte ala Swäno oder Björler verzichtet. Zu mindestens kann ich nichts erkennen. Zum Glück wurden sie damals überredet, weiterzumachen und ich hoffe, sie werden noch so einige Alben veröffentlichen .Die Geschichte geht weiter --- Schwedendeath forever!
 
Tracklist: Lineup:
01.Sweet Obsession
02. We are unified insane
03. Infamy
04. Parasites
05. Reunion in war
06. Psychosis warfare
07. Murder in Passion
08. It is all your fault
09. Curse on the crreature
10. Apocalyptic

 

 
9.0 Punkte von Mr.Deichkot (am 12.10.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 12.10.10 wurde der Artikel 3529 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum