METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Firewind (Griechenland) "Days Of Defiance" CD

Firewind - Days Of Defiance - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.10.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:45
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Metal
Homepage: http://www.firewind.gr
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Firewind:
REVIEWS:
Firewind Forged By Fire
Firewind Allegiance
Firewind The Premonition
Firewind Live Premonition
Firewind Days Of Defiance
INTERVIEWS:
Firewind - Creating Music Forged By Fire
Firewind - They Will Rock Your Socks Off!!
Firewind - More Than A Typical Next Album!
Mehr über Firewind in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Kostas Karamitroudis alias Gus G. hat in den letzten Jahren alles richtig gemacht. Trotz seines Engagements in vielen Bands und Projekten (Dream Evil, Nightrage, Arch Enemy – nur um mal ein paar zu nennen) hatte seine eigene Formation Firewind immer eine hohe Priorität in seiner Karriere. Starke Alben und überzeugende Live Shows brachten die Formation weit nach vorn. Zudem wurde Gus durch seine umfassende Präsenz und seine überragenden Leistungen an der Gitarre immer populärer und gefragter. Schließlich übernahm er den Platz als Gitarrist an der Seite von Ozzy Osbourne und trat damit in die Fußstapfen von Randy Rhoads und Zakk Wylde. Dennoch lässt er Firewind nicht ruhen, was mich persönlich sehr freut. Zum einen sichert sich der griechische Saitenhexer damit ein Fall Back Szenario für den Posten an der Seite des Ozzmans, der vermutlich keine Anstellung auf Lebenszeit garantiert. Zum anderen bleibt der Szene damit der für mich beste Act im Sektor Melodic Metal erhalten. Großes Aufatmen darf also angesagt sein bei Fans der melodiebetonten Stahlschiedekunst.
 
Kommen wir aber zu Firewind selbst: Was für eine Entwicklung!!! Vom Fehlen der Hits, das ich im Jahre 2005 für „Forged By Fire“ noch bemängelt habe, kann keine Rede mehr sein. Stattdessen ist der große Wurf, den ich ein Jahr später orakelte, endlich gelungen. Hier naht sich nahezu ein Hit an den nächsten. Vielleicht klammern sich die Songs manchmal doch etwas zu sehr an Genrekonventionen. Dennoch blasen die ersten vier Nummern den Hörer gewaltig gegen die Wand, wobei „World On Fire“ und „Embrace The Sun“ die Stimmungspeaks bilden. Nächstes Highlight ist dann der Speedster „Heading For The Dawn“. Die kitschfreie Halbakustiknummer „Broken“ bleibt ebenfalls nachhaltig im Ohr. Was das Album aber in den 9 Punkte Level hebt, ist die Tatsache, dass es sich nach einer starken ersten Hälfte mühelos steigert. „Cold As Ice“ und „Kill In The Name Of Love“ sind grandiose Songs und meine Anspieltipps. Besser kann man Melodic Metal nicht spielen. Mit „SKG“ folgt das obligatorische Instrumental und anschließend ein, zwei „nur“ gute Nummern, so dass man endlich mal durchatmen kann. Bis in „When All Is Said And Done“ dann noch einmal richtig der Hammer kreist.
 
Lange habe ich in einem Review nicht mehr so viele Highlights auflisten dürfen. Wenn die Jungs beim nächsten Mal produktionstechnisch etwas fetter hinlangen und vielleicht noch das ein oder andere musikalische Experiment wagen, dann greife ich auch für Griechenland gern einmal zur Höchstnote. Bis dahin bleibt es bei einem wohldienten Griff in die 9 Punkte Box.
 
Tracklist: Lineup:
01. The Ark Of Lies
02. World On Fire
03. Chariot
04. Embrace The Sun
05. The Departure
06. Heading For The Dawn
07. Broken
08. Cold As Ice
09. Kill In The Name Of Love
10. SKG
11. Losing Faith
12. The Yearning
13. When All Is Said And Done
 

 
9.0 Punkte von Christian (am 12.10.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 12.10.10 wurde der Artikel 3760 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum