METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Best Of Antimatter (Großbritannien) "Alternative Matter" CD

Antimatter - Alternative Matter - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Prophecy Productions  (92 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 26.11.2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 106:5
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Traurig schöne Alternative Musik mit melancholischer Schlagseite
Homepage: http://www.antimatteronline.com
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Antimatter:
REVIEWS:
Antimatter Planetary Confinement
Antimatter Lights Out
Antimatter Saviour
Antimatter Leaving Eden
Antimatter Alternative Matter
Mehr über Antimatter in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Antimatter haben zum 10 jährigem Jubiläum, in Form einer Best Of, geladen. Stopp, so einfach ist das nicht. Bekommt man doch mit „Alternative Matter“ nicht nur eine Werkschau der letzten 10 Jahre präsentiert sondern eine, wie der Name ja schon sagt, eine Compilation mit alternativen Song Versionen der bisherigen Antimatter Schaffensphase. Vom letzten Output „Leaving Eden“ hat es zwar nur „Landlocked“ aufs Album geschafft. Aber das wird schon seine Gründe haben, schließlich hat hier Mastermind Mick Moss selbst in penibler monatelanger Kleinarbeit bislang unveröffentlichte, rare Songs und Remixe zusammengestellt.
Zitat Mick: “Das großartige an dieser Compilation ist, dass die einzelnen Stücke zwar an vielen verschiedenen Orten und über einen Zeitraum von 10 Jahren aufgenommen wurden, jedoch in ihrer Gesamtheit eine stimmige und einheitliche Hörerfahrung ergeben.“
Dieser Aussage kann man nur zustimmen. Hörer die noch nie ein Antimatter Album gehört haben, würden nie auf die Idee kommen dass dies eine Zusammenstellung ist, so stimmig ist hier alles.
Die Klänge der Songs sind gewohnt traurig und die Melancholie wird durch den Gesang noch verstärkt. Mir persönlich gefallen diese hier dargebotenen Versionen sogar besser als die Originale, auch wenn ich nicht alle Stücke in ihrer Urform kenne. Hier ein Stück hervorzuheben wäre den anderen gegenüber unfair, weshalb ich dies auch vermeide. Ich gehe davon aus, das aus diesen 22!! Songs jeder seine Favoriten findet und da sie qualitativ allesamt auf oberstem Niveau angesiedelt sind wird wahrscheinlich jeder Hörer eine andere Auflistung haben.

Fazit: Mit „Alternative Matter“ hat Mick Moss ein sehr gutes Händchen für die Schmankerl in Antimatters Historie bewiesen und belohnt die Fans mir einer etwas anderen Best Of. An Dieser sollten sich andere Künstler, die einfach alle paar Jahre eine Zusammenstellung ihrer Hits( ohne irgendwelche Veränderungen an die Leute bringen wollen, ein Beispiel nehmen.
Für Fans Antimatters eine lohnenswerte Anschaffung und allen anderen sei gesagt, rein hören lohnt sich auf alle Fälle!

"Alternative Matter" wird in zwei Versionen veröffentlicht: als Digipak-Doppel-CD mit 22
unveröffentlichten Aufnahmen und einer Gesamtspielzeit von über 100 Minuten sowie als
Premium-Artbook mit über 100 Seiten sowie drei CDs und einer DVD. Neben einer
ausführlichen Einleitung und Liner-Notes von Mick Moss enthält das Artbook eine Vielzahl von
Fotographien, die ANTIMATTERs Karriere von 2000 bis in die Gegenwart dokumentieren. Die
DVD enthält eine Dokumentation über die bisherige Geschichte ANTIMATTERs sowie zwei
Videoclips. Diese Retrospektive zieht zweifellos einen beeindruckenden Schlussstrich unter die
erste Dekade des Schaffens ANTIMATTERs!

Anspieltipp: hier nenne ich nur ein paar meiner Favoriten; Far Away, In Stone, Over Your Shoulder

Band Webseite: http://www.antimatteronline.com , http://www.myspace.com/antimatterband

Diskografie:

Saviour – 2001
Lights Out – 2003
Live @ K13 – 2003 (live)
Unreleased(Compilation) – 2003
Planetary Confinement – 2005
Leaving Eden – 2007
Live Q An Club – 2009 (live)
Alernative Matter(Compilation) – 2010

 
Tracklist: Lineup:
CD1

01. Black Sun [DEAD CAN DANCE Tribute]
02. The Art Of A Soft Landing [Acoustic, Enhanced]
03. Far Away [Live]
04. Saviour [Reel To Reel Demo]
05. Landlocked [Mick Moss Remix]
06. In Stone [Acoustic, Enhanced]
07. Epitaph [New Version]
08. Terminal [Duncan Patterson Remix]
09. Mr White [Live]
10. Flowers [New Version]
11. Expire [Lackluster Remix]

CD2

01. God Is Coming [Duncan Patterson Remix]
02. Everything You Know Is Wrong [Acoustic, Enhanced]
03. A Portrait Of The Young Man [Enhanced]
04. Flowers [Acoustic]
05. Holocaust [Reel To Reel Demo]
06. The Art Of A Soft Landing [4 Track Demo]
07. Expire [Atrabilis Sunrise Remix]
08. Over Your Shoulder [Acoustic]
09. Dream [4 Track Demo]
10. Lost Control [Acoustic, Enhanced]
11. Epitaph [Orchestral Mix]

 
Vocals/Guitar: Mick Moss
Violin: Rachel Brewster
Drums: Chris Phillips

 
ohne Wertung von gelal (am 23.11.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 23.11.10 wurde der Artikel 3370 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum