METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Acoustical South (Deutschland) "Escape To Victory" CD

Acoustical South - Escape To Victory - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Gunn Records  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2010   (1362 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:29
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Rock
Homepage: http://www.acousticalsouth.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Acoustical South:
REVIEWS:
Acoustical South Escape To Victory
Acoustical South The Delta Acoustic Session
Mehr über Acoustical South in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine gehörige Packung modernen Rock im Stil von 3 Doors Down oder Creed präsentieren uns ACOUSTICAL SOUTH aus Süddeutschland. Das zweite Album der Jungs trägt den Titel „Escape To Victory“ und schon bei den ersten Klängen von „Who wants to be free“ ist klar, dass die Jungs keine Gefangenen nehmen. Eine druckvolle Gitarrenwand schlägt mir entgegen, das ganze verpackt in einem eingängigen Riff, das gut und gerne von den Hellacopters hätte sein können. Beim zweiten Song „Your life`s like suicide“ lassen es ACS etwas gemächlicher angehen und klingen dabei stark nach Creed. Überhaupt liegen die Wurzeln der Band im Rock der 90er Jahre, was stellenweise einige Grunge-Parts untermalen.

„Escape To Victory“ lebt aber nicht nur von dem breiten Gitarrensound, sondern auch von den starken Balladen, die Andreas Rossatti, René Müller, Markus Frank und Sascha Kaisler aus ihren Instrumenten herausholen. Am Mikro macht Sänger Michael Brauch eine gute Figur, die Stimme ist charismatisch und drückt den Songs eine eigene Note auf. Im zweiten Teil des Albums dominieren dann die schwülen und groovigen Songs wie der Titeltrack „Escape to victory“ oder „Hate will last forever“.

ACOUSTICAL SOUTH legen mit ihrer zweiten CD ein gestandenes Rock-Album vor, das sich hinter den großen Namen der Szene nicht verstecken braucht und Fans erdiger und rhythmischer Rockmusik garantiert begeistern wird. Was man den Jungs natürlich ankreiden kann, ist das etwas allzu glatte Songwriting, das für einige Hörer sicher zu sehr nach Mainstream klingt. Nickelback lässt grüßen, aber sind wir mal ehrlich, wo ein Chad Kroeger Anfang 2000 seine Erfolge hatte, muss es zehn Jahre später auch noch Bands geben, die mit diesem Stil begeistern können. Genau das machen ACOUSTICAL SOUTH, und deshalb versteckt sich hier eine ehrliche Rock-Scheibe, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Fazit: Starker Modern Rock mit guten Melodien und einem charismatischen Sänger, der hier ein einzigartiges 90er Jahre-Feeling aufleben lässt.

 
Tracklist: Lineup:
1. Who Wants To Be Free
2. Your Life's Like Suicide
3. Help Me Out
4. Again
5. Moments
6. Behind The Scenes
7. Me Versus The Rest Of The World
8. Gone
9. Escape To Vitory
10. Sad Sad Story
11. Hate Will Last Forever
12. Go Ahead
13. As Long As You Are There
 

 
7.5 Punkte von Shylock (am 30.12.2010)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 30.12.10 wurde der Artikel 4181 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum