METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Presto Ballet (USA) "Invisible Places" CD

Presto Ballet - Invisible Places - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: SAOL  (87 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.2.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:00
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: 70s Prog Rock
Homepage: http://www.prestoballet.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Presto Ballet:
REVIEWS:
Presto Ballet The Lost Art Of Time Travel
Presto Ballet Invisible Places
Mehr über Presto Ballet in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

PRESTO BALLET sind ursprünglich das Nebenprojekt von Metal Church –Mastermind Kurdt Vanderhoof. Nachdem Metal Church nun aufgelöst ist stieg Sänger Ronny Munroe bei PRESTO BALLET ein und trägt nun seinen stimmlichen Teil zu dem 70er Jahre Progressive-Projekt bei. „Invisible Places“ ist bereits das dritte Album und nach dem Zweitling „The Lost Art Of Time Travel“ aus dem Jahr 2008 ist klar, dass PRESTO BALLET mittlerweile zur echten Instanz des Genres geworden sind.

Auch auf dem aktuellen Album sind digitale Instrumente Fehlanzeige – alle Keyboards wurden mit echten Instrumenten eingespielt, was der Scheibe den typischen 70er Jahre Hammond-Sound verleiht. Clavinova, Mellotron und elektrisches Piano werden unterstützt von sanften E-Gitarren – fertig ist ein Album, das mit großartigen Melodien und einer herausragenden Instrumentierung den Spirit der 70s wieder aufleben lässt. Die einzelnen Tracks sind episch und selten unter 9 Minuten lang, was natürlich ein bewusstes Hinhören fordert. PRESTO BALLET verstehen es aber trotzdem, nicht zu verspielt und komplex aufzutreten, so entdeckt man bei jedem Song ein wiederkehrendes Thema. Sänger Ronny Munroe hat man seine versteckten Talente im Prog Rock gar nicht zugetraut, auf „Invisible Walls“ zeigt der ex-Metal Church-Frontmann aber, dass er weitaus mehr drauf hat, als klassischen Metal-Gesang.

PRESTO BALLET entführen erneut in eine musikalische Welt von vor gut 35 Jahren, und zeigen ganz im Stil von Kansas, Yes oder frühen Genesis ihr musikalisches Können. Für eingefleischte Metaller ist das sicher nichts und wer hier aufgrund der Besetzung ein neues Metal Church erwartet, wird auch nicht fündig werden. Trotzdem überzeugen Kurdt Vanderhoof und Ronny Munroe auf dieser eigenwilligen Zeitreise zurück in die frühen 70er.
 
Tracklist: Lineup:
1. Between The Lines
2. The Puzzle
3. Sundancer
4. Of Grand Design
5. One Perfect Moment
6. All In All
7. No End To A Beginning
 

 
7.5 Punkte von Shylock (am 20.02.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 20.02.11 wurde der Artikel 4765 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum