METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dynamic Lights (Italien) "Shape" CD

Dynamic Lights - Shape CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: DVS Records  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:45
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Progressive Metal
Homepage: http://www.dynamiclights.net
Weitere Links: http://www.dvsrecords.com/
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dynamic Lights:
REVIEWS:
Dynamic Lights Shape
Mehr über Dynamic Lights in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit Shape liegt nun der erste Longplayer von den Italienern Dynamic Lights in meinem CD-Player. Jeder, der bei Italien sofort mit Schrecken an symphonischen Heavy Metal der Marke Rhapsody denkt, sei beruhigt. Denn das Quintett, welches sich bereits seit 1997 im Underground tummelt, hat sich dem Progressive Metal mit Herz und Seele verschrieben.

Aufbauend auf einer präzisen Rhythmus- und Bass-Sektion gelingt es den Jungs hervorragend, das Keyboard/Piano als Hauptmelodie-Instrument zu integrieren, welches im Verhältnis zur Gitarre sehr stark in den Vordergrund tritt und dieser häufig sogar den Schneid abkauft, ohne dabei mit schwülstigen und trällernden Melodien, die nach mehrfachem Anhören langweilig werden, den geneigten Zuhörer zu foltern. Im Gegenteil, das Tastenspiel kommt teilweise sogar ziemlich abgedreht jazzig rüber und bildet einen interessanten Kontrast zu der Gitarrenarbeit.

Spielerisch befindet sich das gesamte Album auf einem technisch äußerst hohen Niveau. Die Jungs beherrschen ihre Instrumente wirklich sehr gut und schaffen es, trotz Demonstration ihrer technischen Fähigkeiten mittels abgedrehter Melodien, Rhythmen und Breaks zusammenhängende Songs zu schreiben, was leider im Prog-Metal-Bereich nicht immer der Fall ist. Häufig hatte ich schon Alben in den Fingern, wo die Demonstration technischer Finessen zum Selbstzweck wurde und dadurch leider viel zu wenig Augenmerk in das Komponieren echter Songs gesteckt wurde. Obwohl die Songs von Dynamic Lights beim ersten Anhören doch recht sperrig wirken, sollte man dem Album eine Chance geben, denn nach mehreren Hördurchläufen erschließt sich einem erst der gesamte Kontext der Kompositionen.

Insgesamt spielt sich das gesamte Album im langsamen bis Mid-Tempo-Bereich ab und besitzt eine recht melanchonische und traurige, teilweise vielleicht auch verträumte Grundstimmung, welche durch die Stimme von Sänger Matteo Infante noch verstärkt wird.

Mir fällt es wirklich schwer, Anspieltips auf diesem Album zu nennen, da das gesamte Album auf einem ziemlich hohen technischen und kompositionellen Niveau ist, ohne dabei aber Bands wie Dream Theater oder Fates Warning gefährlich werden zu können. Hervorzuheben ist unter anderem „In the hands of a siren“, welches durch die zusätzlichen weiblichen Vocals besticht, sowie das relativ harte „Going to nowhere“, welches mich phasenweise an „The mirror/Lie“ von der Awake-Scheibe von Dream Theater erinnert. Nicht vergessen werden darf aber das über 11-minütige Epos „One thousand nothing“, welches die gesamte musikalische Bandbreite der Band ausdrucksvoll demonstriert, welche irgendwo zwischen Progressive-Bands wie Dream Theater und Fates Warning auf der einen Seite, und epischen Bands wie Symphony X auf der anderen Seite zu sehen ist.

Tracklist:
1.In the Hands of a Siren
2.Between two Parallels
3.Remembrances
4.Density
5.Going to Nowhere
6.One thousand Nothing
7.Connecting
8.The big Show

Line-Up:
Matteo Infante – Vocals
Marco Poderi – Guitars
Simone del Pivo – Drums
Raffaele Mariotti – Bass
Giovanni Bedetti – Keyboards

Um auf den Punkt zu kommen, dieses Album ist jedem zu empfehlen, der auf anspruchsvollen Progressive Metal steht. Ich bin mir sicher, dass die Band ihren Weg gehen und viele Fans gewinnen wird.


 
7.5 Punkte von Nekrob (am 28.04.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 28.04.05 wurde der Artikel 7635 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum