METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Psycho (USA) "The Grind Years" CD

Psycho - The Grind Years - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Selfmadegod Records  (28 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.1.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:08
Musikstil: Grind   (263 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death/Grind/Punk
Homepage: http://myspace.com/psychoboston
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Psycho:
REVIEWS:
Psycho The Grind Years
Mehr über Psycho in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die mir hier vorliegenden PSYCHO kommen aus Boston und bestehen seit den 1980ern. Sie fingen damals als Hardcore/Punk Band mit starker Thrash Schlagseite an, wechselten ihren Stil 1990 aber und verschrieben sich dem Death Grind. Die vorliegende Retrospektive „The Grind Years“ wurde vom polnischen Label Selfmadegod veröffentlicht.

Enthalten sind 52 Songs und fünf Livevideos (Australien 1992). PSYCHO wirkten damals bei ein paar Compilations mit und veröffentlichten Splits mit Bands wie Nasum, Anal Cunt, Blood, Rot, Agathocles oder Meat Shits. Auf dieser Best Of ist alles vertreten, was PSYCHO in den Jahren 1990 bis 1994 veröffentlicht haben.
Musikalisch ist klar zu erkennen, woher die Band ursprünglich kommt. Wobei man natürlich sagen muss, dass der Sprung vom Punk zum Grind nicht allzu weit ist. Zu jeder Zeit klingt bei PSYCHO der Punk und Hardcore mit, sowie bei einigen Songs eine klare Thrash Note. So klang die Band damals eher nach D.R.I. als nach Napalm Death, Carcass oder Extreme Noise Terror.

Wer die Band gerne mal kennen lernen möchte, kann hier ruhig zuschlagen. 52 Songs mit einer Spielzeit von gut 55 Minuten sind schon ordentlich. Natürlich bewegen sich die Songs nicht immer in absolut qualitativen Höhen, aber für Grind/Punk Freunde dürfte diese Retrospektive vielleicht interessant sein.

 
Tracklist: Lineup:
01. Mooch
02. Fletch
03. Stupid People 2
04. No Decision
05. Dead Wrong
06. Predator
07. Douch Bag Rules
08. Zeppelin
09. Story Teller
10. Roast Beef
11. You’re Next
12. Natural Fiasco
13. No Second Chance
14. Mass Consumption
15. Yawn
16. Carnation Instant Death
17. Sore Rectum
18. Tortured Souls
19. Loaf
20. Extracting Your Dimensions
21. Drive
22. Equality Ecology
23. Has Been
24. Convulsions
25. Sore Scrotum
26. Nicotine Addiction
27. Riot Grrl
28. Psyc ho 4
29. Friend Of The Family
30. Garth Brooks
31. Second Death
32. Threshold Of Pain
33. Incinerated
34. Evil
35. Ignorance
36. Celebait
37. Spineless Corpse
38. Crushed Genitals
39. Disturbed Revenge
40. Violence
41. Garbage
42. Humanity Lost
43. 1000 Miles Away
44. Drive 2
45. Slag
46. Broken
47. Fuego Y Azufre
48. Hoax
49. Blinded
50. Fish
51. Crusted Sewage
52. Postman
 

 
ohne Wertung von Toby (am 18.04.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 18.04.11 wurde der Artikel 3930 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum