METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 A Pale Horse Named Death (USA) "And Hell Will Follow Me" CD

A Pale Horse Named Death - And Hell Will Follow Me - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: SPV  (178 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 53:22
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://apalehorsenameddeath.com/
 Leserwertung
6.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu A Pale Horse Named Death:
REVIEWS:
A Pale Horse Named Death And Hell Will Follow Me
A Pale Horse Named Death Lay My Soul To Waste
INTERVIEWS:
A Pale Horse Named Death - Depressives Und Destruktives!
Mehr über A Pale Horse Named Death in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

„A Pale Horse Named Death“ ist allein wegen des Bandnamens schon grundsätzlich Neugierde erweckend, denn die berechtigte Frage muss irgendwann beantwortet werden, warum man denn auf diesen Namen kam und ob es – und wenn ja – welchen es dafür oder eine geheime Botschaft sich dahinter verbirgt.

Sal Abruscato, der „Mastermind“ hinter A Pale Horse Named Death“ kommt sicherlich vielen bakannt vor – als Gründungsmitglied von Type O’ Negative bzw. von Life of Agony.

Er hat sich mit seinem neuen Projekt dabei nach wie vor der Maßgabe „as slow and deep as possible“ verschrieben. Das Intro „And Hell will Follow Me“ beginnt dann ebenso ruhig wie interessant – zumindest habe ich noch nie Pferdegetrappel als Opener einer Metalscheibe gehört. Mit „As Black as my Heart“ kommt dann auch ein ziemlich gutes und für das gesamte Album prägendes, typisches Stück zum Vorschein, in dem Spannung immer wieder aufgebaut wird und bis zur (nicht wirklichen kommenden“ Kulmination getragen wird.

Mein persönlicher Favorit kommt gleich danach „To Die in Your Arms“, wobei auch die Folgenden 3 Stücke, teilweise sogar etwas weniger stark im Tieftonbereich, sondern schon fast im Midtempo (!) durchaus gut gelungen sind.

„Bad Dream“ macht allerdings seinem Namen alle Ehre und ist alles andere als der Anspieltipp dieser Scheibe, während es mit „Bath in my Blood“ ebenso psychedelisch wie doomig weiter geht, aber qualitativ wieder als Song erkennbar und dabei sogar ziemlich gut.

Bei „Meet the Wolf“ lässt der verstorbene Peter Steele besonders tief grüßen und an große Zeiten von Type O’ Negative erinnern. Irgendwie ungewöhnlich auch „Serial Killer“, ein Midtempo-Stück, was nach 2/3 faktisch abbricht und nur noch rudimentär Geräusche aus einem dem Song namensgebenden Ereignisses für den geneigten Hörer zu erkennen zu sein scheinen.

Ebenso getragen wirkt “When Crows Descend Upon You”, und das abschließende “Die Alone” empfinde ich dann als die allumfassende Hommage und Ehrerbietung an Altmeister Peter Steele, wenngleich in Punkto Songlänge noch nicht vergleichbar, so doch in Schwere, Depri-Stimmung und Evolution der Langsamkeit. Geil.

Übrigens beehren uns „A Pale Horse Named Death“ im August auch in Deutschland…

Fazit: Für echte Fans der Gattung und Freunde, die dem Abschied von Type O’ Negative noch immer nachtrauern, ist „A Pale Horse Named Death“ ohnehin eine Kaufempfehlung, ansonsten kann „And Hell will Follow Me“ sich in Punkto Variabilität sich von erstgenannter Band doch noch eine kleinere Scheibe abschneiden und lässt für folgende Alben noch Luft nach oben.

Aber eine geile Stimmung auf der Scheibe und vor allem: Respekt – auch vor soviel Mut, etwas sicher dann doch Eigenständiges und derzeit nicht Trendiges zu veröffentlichen!

7 Punkte.

 
Tracklist: Lineup:
01 And Hell will Follow Me
02 As Black As My Heart
03 To Die In Your Arms
04 Heroin Train
05 Devil in the Closet
06 Cracks in the Wall
07 Bad Dream
08 Bath in my Blood (Schizophrenia in me)
09 Pill Head
10 Meet the Wolf
11 Serial Killer
12 When Crows Descend Upon You
13 Die Alone

 

 
7.0 Punkte von AndreasH (am 01.06.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. METALLICA "Death Magnetic"
2. Slayer "World Painted Blood"
3. Metallica "Ride the Lightning"
4. Metallica "Master of Puppets"
5. Slayer "Reign in Blood"
6. Slayer "Diabolus in Musica"
X   Alltime-Klassix Top6
1. METALLICA "ALLES"
2. SLAYER "ALLES"
3. Megadeth "Thirt3en"
4. Megadeth "Rust in Peace"
5. Testament "The New Order"
6. Exodus "Shovel Headed Kill Machine"

[ Seit dem 01.06.11 wurde der Artikel 4438 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum