METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Ctulu (Deutschland) "Sarkomand" CD

Ctulu - Sarkomand - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Godeater Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.4.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:34
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Extreme Black Metal
Homepage: http://www.ctulu.de
 Leserwertung
8 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Ctulu:
REVIEWS:
Ctulu Sarkomand
INTERVIEWS:
Ctulu - Ctulu "seastorming Extreme Metal Aus Dem Hause Lovecraft"
Mehr über Ctulu in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Heute hatte ich die neue Platte von CTULU auf dem Schreibtisch liegen. Diesmal hieß das Werk „Sarkomand“. Ich war wirklich gespannt auf diese Scheibe. Vor allem nach dem Interview, welchem ich damals lauschte bei dem Radio Sender meines Vertrauens. Doch nun zu dem zweiten Machtwerk CTULU’s aus der Albtraumwelt von Lovecraft.

Das Album beginnt gleich mit einem richtigen Prügler und legt gut vor. Man wird sofort hingezogen in diese Welt rundum Lovecraft und seine Geschichten. Diese Geschichten sind mit einer wunderbaren Kraft und Härte dargebracht, dass sie einen nicht mehr loslassen. Ich bin begeistert von den Gitarrenriffs. Sehr solide. Sehr einprägsam. Hoher Wiedererkennungswert! Das Geknüppel und geschreddere setzt sich durch das ganze Album fort und animiert den geneigten Hörer einfach zum Headbangen. Man schafft es kaum ruhig sitzen zu bleiben. Durch die kurzen Einspieler, welche ein paar der Songs einleiten und durch die gut gesetzten Männerchöre in den Refrains einzelner Songs, wird eine ergreifende Stimmung aufgebaut. Doch der Black Metal verliert keineswegs an Härte oder Geschwindigkeit aufgrund dieser Chöre, sondern wird dadurch noch impulsiver. Auffallend ist die sehr gute Stimme von Lars. Sein Gekrächze passt immer sehr gut zu den Instrumenten und ist einwandfrei. Sehr genial.

Fazit:
CTULU liefern mit „Sarkomand“ eine solide Platte ab. Guter Black Metal aus Deutschland. Die Niedersachsen konnten mich mit diesem Album sehr gut überzeugen und haben einen neuen Fan gewonnen. Solide und gut gemacht. 8 von 10 Punkte


Anspielempfehlungen:
Arkanum der Tiefen, Sarkomand, Gezeitenstürme

Ctulu im Netz http://www.ctulu.de

Line-Up:

Mathias – Gitarre
Rolf – Gesang
Arne – Rhythmusgitarre
Lasse – Bass
Martin – Schlagzeug

Diskografie:

2005 – Zins der Zeit
2006 – Freie Geister
2008 – Freie Geister
2011 – Sarkomand

Dieses Review wurde von unserem BlackSchaf verfasst und von mir lediglich veröffentlicht.

 
Tracklist: Lineup:
1. Arckanum Der Tiefen
2. Sarkomand
3. Nachtwind
4. Traumsturm
5. Gezeitenstürme
6. Windschreiter
7. Blindes Chaos
8. Mondsucht

 

 
8.0 Punkte von gelal (am 07.07.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 07.07.11 wurde der Artikel 4097 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum