METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dumper (Italien) "Rise of the Mammoth" CD

Dumper - Rise of the Mammoth - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Buil2Kill Records  (11 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:01
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.dumperband.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Dumper:
REVIEWS:
Dumper Rise Of The Mammoth
Mehr über Dumper in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bei italienischen Bands ist man ja in der Regel etwas vorsichtig und latent skeptisch, da man mit Italien eher Al Bano und Romina Power sowie Eros Ramazitti und Gianna Nannini verbindet, letztere als positives beispiel.

Anders ist es auch mir beim Hören des Erstlingswerks der Band „Dumper“ aus der italienischen Po-Ebene bei Modena gegangen. Rein optisch erinnern die Jungs schwer an Metalbands der 80er und 90er Jahre, die sich im Wesentlichen an Motörhead etc. orientieren – aber man soll ja nicht vom äußeren auf die inneren Werte schließen.

Überraschend mit viel Dampf produziert, beginnen DUMPER mit gleichnamigen Anfangstrack und legen ordentlich los, mit klassischen Hardrock und einigen Metaleinflüssen – und man erkennt, dass DUMPER sicherlich Bands wie Motörhead, Kiss etc. nicht nur als Inspiration, sondern auch als Vorbild hatten. Die Songs kommen recht gut strukturiert rüber, überraschen allerdings kompositorisch nicht unbedingt. Das Ride-Becken knallt während jeder Halftime-Bridge klassisch selbige zu, und Drummer Lo Malaguti spielt ordentlich, aber im Wesentlichen einen sauberen 4/4 im Dauerzustand. Aber nicht schlecht!

Das allerdings kann man von der Lead-Gitarre nicht sagen – selten so doch uninspirierte, austauschbare und auch technisch nicht grade brilliante Soli gehört. Das ist schade, denn Gitarre spielen kann Gitarrero Luca Cabri offensichtlich, zumindest sind seine Rhythmus-Parts wirklich sehr gut und kommen fett rüber. Wobei lt. Band – Info während der Aufnahmen sich eben selbiger Gitarrist umorientierte und durch A.J. Frassi ersetzt wurde, so dass eine Zuordnung, wer was eingespielt hat, irgendwie schwierig … sei’s drum.

So ist bis Mitte der Scheibe allerdings der Track „Dumper“ noch immer der beste, und das 2-minütige Instrumental „The Melting Eye“ hätte man sich lieber sparen sollen – dafür kommt mit dem Title-Track „Rise of teh Mammoth“ doch ein sehr langsamer, schleppender, aber fetter Song rüber und erhellt die Laune des Rezensenten wieder. Gute Autofahrmucke bei offenem Fenster auf der Autobahn, wenn man eben nicht die ganze 180 rasen will. Auch mit „On and On“ kommt ein passabler Rocker rüber, womit ich DUMPER vom Status „Autofahrmucke“ in den Status „Partymucke“ erheben kann, was auch für den nächsten Song „Lamb to the Slaughter“ gilt, der erneut klassischer Hard Rock und kein Blood Metal ist. Dann kommt allerdings der Versuch des Beatles-Cover „Ticket to Ride“ – und darüber hüllen wir mal lieber den Mantel des Schweigens. Man könnte auch sagen: Führt zur Abwertung. Grausam.

Mit dem fast achtminütigen Epos „The Revenge of Scylla“ allerdings machen DUMPER wieder einiges gut, haben sich da viel Mühe gegeben und auch einige metallische Klänge ausgepackt, so dass auch dieser Songs nicht langweilig wird, sondern mal wirklich gut komponiert rüberkommt und die ursprüngliche Wertung wieder aufleben lässt:

5 Punkte mit deutlich Luft noch nach oben.

 
Tracklist: Lineup:
01 Dumper
02. Volt
03. Black Eyes
04. Drag me to Hell
05. The Melting Eye
06. Rise of the Mammoth
07. On and On
08. Lamb to the Slaughter
09. Ticket to Ride
10. The Revenge of Scylla

 

 
5.0 Punkte von AndreasH (am 28.07.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. METALLICA "Death Magnetic"
2. Slayer "World Painted Blood"
3. Metallica "Ride the Lightning"
4. Metallica "Master of Puppets"
5. Slayer "Reign in Blood"
6. Slayer "Diabolus in Musica"
X   Alltime-Klassix Top6
1. METALLICA "ALLES"
2. SLAYER "ALLES"
3. Megadeth "Thirt3en"
4. Megadeth "Rust in Peace"
5. Testament "The New Order"
6. Exodus "Shovel Headed Kill Machine"

[ Seit dem 28.07.11 wurde der Artikel 3215 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum