METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Houston! (Italien) "Mechanical Sunshine" CD

Houston! - Mechanical Sunshine - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Fastball Music  (69 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.6.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:50
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Modern Sleaze Metal / Industrial Gothic
Homepage: http://www.houston-rock.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Houston!:
REVIEWS:
Houston! Fast In Elegance
Houston! Mechanical Sunshine
Mehr über Houston! in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Nicht zu verwechseln mit der schwedischen AOR-Band Houston sind diese Jungs hier, die aus Norditalien stammen. HOUSTON! spielen so genannten Modern Metal mit allerlei unterschiedlichen Einflüssen. Und immer, wenn sich eine Band offensichtlich nicht für einen Stil entscheiden kann, muss die Bezeichnung Modern Metal herhalten. Will heißen: Electro-Sounds und druckvolle Riffs, Shouts und ebenso melancholische Melodien vermischen sich hier zu einem etwas uneinheitlichen Sound-Brei.

Ganz so schlecht sind HOUSTON! mit ihrem zweiten Album "Mechanical Sunshine" aber doch nicht, denn in Sachen Instrumentenbeherrschung bewegen sich die Italiener auf hohem Niveau. Sänger Niccolo Savinelli singt ohne Akzent und der Gesang passt gut ins Bild. Vor allem die Songs "Planet Terror" und "Velvet Pressure" gehen richtig gut ins Ohr. Hier haben HOUSTON! großen Wert auf , Rock und Melodie gelegt. Am ehesten könnte man den Sound von HOUSTON! mit Bands wie A Life Divided vergleichen.

Ein Gespür für treibenden Metal muss man der Band tatsächlich lassen, auch wenn nicht jeder Ausflug in andere Genres reibungslos gelingt. Wo hier zum beispiel Gothic Rock zu finden sein soll, muss mir erstmal jemand erklären. Ein bisschen weniger Genre-Potpourri wäre bei "Mechanical Sunshine" förderlich gewesen, was nicht heißen soll, dass die Scheibe nicht ihren Reiz hätte. Gut produziert und abgemischt ist HOUSTON!s zweites Album allemal und wenn die Songs beim nächsten Mal weniger nach Marylin Manson klingen wollen, und mehr nach Rock`N`Roll, ist für die Italiener sicher noch mehr drin.

Modern Metal ist ein dehnbarer Begriff - HOUSTON! nutzen diese Bandbreite voll aus, leider nicht immer zu Gunsten der Songs.
 
Tracklist: Lineup:
1. Shine On The Rusty Gear
2. Planet Terror
3. Anghell Clown
4. Let Me Shout
5. Mechanical Breath
6. Black Rose
7. One Day
8. Generation '09
9. Velvet Pressure
10. Truth About Me
11. Sick, Sex, Six
12. My Swedish Baby Looks Like A Star
13. Cold
14. Dragula
 

 
5.5 Punkte von Shylock (am 19.08.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 19.08.11 wurde der Artikel 3451 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum