METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Wacken Open Air (Deutschland) "Live at Wacken 2010 - 21 Years" CD

Wacken Open Air - Live at Wacken 2010 - 21 Years - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: ZYX Music  (20 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.8.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 206
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: W.O.A.-Sampler
Homepage: http://www.wacken.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Wacken Open Air:
REVIEWS:
Wacken Open Air Live At Wacken 2006
Wacken Open Air Live At Wacken 2007 - 18 Years In History
Wacken Open Air Live At Wacken 2008 - 19 Years Of History
Wacken Open Air Live At Wacken 2010 - 21 Years
Mehr über Wacken Open Air in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der alljährliche Sampler des „größten“ Metalfestivals WACKEN Open Air hat in diesem Jahr einen ganzen besonderen Coup für die Fanschar parat. Der „Live at Wacken 2010“ erscheint im gewohnt fetten Digi als Doppel-CD und dazu gibt es dieses Mal eine BluRay (FSK 12!)!
Zu der Auswahl der Bands gäbe es eigentlich jedes Jahr was zu meckern, schließlich wird das Problem es auch immer geben, dass dem ein oder anderen dies oder jenes aus dem jeweiligen Jahr fehlt. Diesmal dürfte man sich lediglich die Frage stellen, warum einige Bands nur einmal vertreten sind?! Entweder hätte jede Band zwei Songs erhalten dürfen oder eben jede Band nur einen, womit wir dann mehr Bandauswahl auf zwei CDs hätten (siehe Tracklist unten). Was eben schade ist, aus meiner rein fanatischen Sicht), warum gerade Rotting Christ, Arch Enemy, Fear Factory und Die Apokalyptischen Reiter nur je einmal vertreten sind?! Aber nun. Die Auswahl ist allemal (erneut) recht bunt.

Die dritte Disc ist eben die BlulRay mit einem gut 80-minütigen Film, eines jungen Regissuers Pablo Aragüés. Schön und gut, aber so wirklich überzeugend ist dieser Film nun wirklich nicht. Auch wenn hier Einspielungen von der Liveshows von 2010 einiger Bands mit integriert worden sind und zudem noch einige Macher als auch Musiker in Kurzinterviews zu Wort kommen. Warum hierbei eine Band wie Edguy (schleimig und schnörkellose hoch 10!) ausgesucht worden ist, wird wohl ein Geheimnis derer bleiben, die so etwas zu verantworten haben (und dann auch mit zwei Songs!). Und warum gerade The BossHoss auch im Film einige Minuten erhalten haben, bzw. ein ganzer Song von denen präsentiert wird, ist mir auch eher unerklärlich, wie die langweilige Vorstellung von Atrocitys „The Great Commandment“. 4 Tage Wacken und mehr als 80 Bands, da hätten es doch sicherlich auch andere schaffen können, die erwähnt werden dürften? Geht es bei Open Air und Dokus nicht eher um die Underdogs? Aber vielleicht bin ich auch zu alt (old-school-like!) für derartige Sicht der Dinge?!
(Die gesamte Liste der im Film vertretenen Bands könnte ihr auch unten nachlesen)

Der Film „Road To Wacken“ ist allgemein betrachtet eine durchaus gute Idee, aber in der Umsetzung wirkt dieser eher als eine Studienarbeit oder Hobbyfilm mir professioneller Ausstattung. Handlung geht in Ordnung, aber die Bilder, die Dialoge, die Schauspielkunst usw., eher gewöhnungsbedürftig. Zudem ist der gesamte Film in Englisch und Spanisch, und lediglich mit englischem Untertitel ausgestattet. Das trotz guter Bildqualität und eben BluRay.
Man hat auch in dieser Branche in letzter Zeit eben etliche Filme zu Gesicht bekommen, die wesentlich besseres bieten (auch von Debütanten auf dem Regiestuhl).
Story ist einfach: unbekannte, da eher furz-normal, Girl-Rock-Band will in Wacken auftreten. Dabei soll ihnen der Stiefbruder der Sängerin und gleichzeitig „Manager“ der Band helfen. Natürlich geht bei der Reise (als auch beziehungstechnisch) von Spanien bis nach Wacken einiges schief….

Der besondere Coup soll nun sein, dass man auch noch diesen „Fan“-Film in 3D + DTS HD Master Audio „genießen“ darf, daher auch BluRay. Und da frage ich mich nun wirklich: was soll das? Warum werden solche Möglichkeiten für so etwas wie diesen Film verpulvert?! Wer braucht einen gerade mal 80-minütigen eher langweiligen „Studentenfilm“ in 3D-Qualiät?! Und wer will schon Edguy in 3D noch zusätzlich betrachten?


Fazit:
Für Fans des W.O.A. der alljährliche Sampler, um die Zeit bis zum nächsten Festival zu überbrücken und ggfs. ein paar Erinnerungen an das vergangene Jahr zu wecken. Auch wenn der Film eine gute Idee ist, so hätte man einiges mehr draus machen können. Aber zumindest kann man am fairen Preis des Samplers inkl. Film nicht meckern.

 
Tracklist: Lineup:
CD 1 (63:59):
01 Arch Enemy: Taking back my soul
02 Dew Scented: Arise from decay
03 Dew Scented: Never to return
04 Anvil: School love
05 Anvil: Metal on metal
06 Fear Factory: Mechanize
07 Unleashed: Blood of lies
08 Unleashed: This is our world now
09 Lock Up: The Jesus Virus
10 Orphaned Land: The path (Part 1)
11 Ektomorf: Show your fist
12 Ektomorf: What doesn't kill me
13 Dead Means Nothing: Stay dead
14 Corvus Corax: Rustica Puella
15 Corvus Corax: De Mundi Statu

CD 2 (60:34):
01 Grave Digger: Rebellion
02 Udo: Man and machine
03 Udo: Animal house
04 Die Apokalyptischen Reiter: Revolution
05 Endstille: When Kathaaria falls
06 Endstille: Unburied in the sun
07 Degradead: VXR
08 Voivod: Overreaction
09 Voivod: Experiment
10 Kampfar: Inferno
11 Rotting Christ: Aealo
12 The New Black: More than a man
13 Astral Doors: Call of the world
14 Skyline: Wacken Hymne (We are the Metalheads)

BluRay (82 Min.):
„Road to Wacken“ 3D – The Movie
im DTS HD Master Audio
- (nur EN Untertitel) inkl. Interviews
und Liveperformances:
Edguy – Lavatory Love Machine
The BossHoss – Stallion Batalion
Overkill - The Green and Black
Atrocity – The Great Commandment
Grave Digger – Rebellion
Stratovarius – Hunting High and Low
Edguy – Tears of a Mandrake
Grave Digger/Doro – The Ballad of Mary
Alice Cooper – School´s Out
U.D.O. – Man and Machine
Skyline – Wacken Hymne

 

 
ohne Wertung von Arturek (am 23.08.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 23.08.11 wurde der Artikel 4155 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum