METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Nachtblut (Deutschland) "Antik" CD

Nachtblut - Antik - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.9.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 64:47
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark Metal mit Einflüssen aus Black Metal und Industrial
Homepage: http://www.myspace.com/nachtblutgefluester
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Nachtblut:
REVIEWS:
Nachtblut Das Erste Abendmahl
Nachtblut Antik
Nachtblut Antik
Nachtblut Dogma
INTERVIEWS:
Nachtblut - Botschaften Mit Deutschem Keifgesang
Nachtblut - Botschaften In Deutschen Keifgesang
Mehr über Nachtblut in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Osnabrücker Dark Metal Kapelle Nachtblut haben schon mit ihrem Debüt „Das erste Abendmahl“ einen starken Eindruck hinterlassen und sich schnell eine relativ große Fanbasis schaffen können. Mit ihrem, genau wie das Debüt, in kompletter Eigenarbeit entstandenem Album „Antik“ konnte sie die Erwartungen mehr als nur erfüllen und haben es den Zweiflern gezeigt. Wurden sie doch von einigen als Eisregen Klon bezeichnet, was völlig neben der Wirklichkeit liegt. Sicher zählen die Thüringer, genau wie Cradle Of Filth und Rammstein zu den, von der Band selbst genannten, Einflüssen. Auch sind Elemente aller Drei Bands hörbar, Nachtblut verstehen es aber daraus einen eigenen Stil zu basteln und ihre eigenen Innovationen mit einzubringen. Mittlerweile haben die Niedersachsen einen Deal bei Napalm unterschrieben und diese veröffentlichen nun „Antik“, mit neuem Coverartwork und 4 Bonus-Tracks, erneut. Auch ihr Bandlogo ist ein wenig abgewandelt worden. Laut Promoflyer sind die Songs remastert, ich habe mir die Originale und die Re-Release Versionen einige Male hintereinander angehört, kann aber keinen Unterschied erkennen können. Sprich wenn die Songs wirklich remastert sind, dann zeigt das für mich dass es gar nicht nötig war, denn die Stücke sind im Original genauso gut.
Auf die Musik brauche ich hier nicht weiter einzugehen, da es nur eine Wiederholung meines Reviews von 2009 wäre. Das neue Coverartwork gefällt so einigen Fans nicht besonders gut, wenn man sich aber den ersten Song „Antik“ anhört, wird man feststellen dass das „Wesen“ auf dem Cover gut passt.

Fazit: Re-Releases sind immer so eine Sache und oft wird es mit Geldschneiderei gleichgesetzt. Diese Entscheidung über Sinn und Unsinn solcher Veröffentlichungen muss jeder für sich selbst finden. Gut das Album kommt als Digi und mit neuem Coverartwork und hat vier Bonus Tracks. Zwei vom „Das Erste Abendmahl“ Album(„Ketzer“ und „Nie Gefragt“[für mich einer der genialsten Songs Nachtbluts]) und zwei vom „Antik“ original Release( „Gedenket der Toten“[Hellenische Version] und „Alles Nur Geklaut“[Die Prinzen Cover]). Die beiden letzteren waren nur auf den Fan Editionen des Originals zu finden. Für den Fan der ersten Stunde macht das Ganze also nur Sinn wenn dieser ein „Allessammler“ ist. Für neue Fans kann man das Re-Release allerdings einfach nur empfehlen. Die 8,5 Punkte wie beim Original vergebe ich hier natürlich auch.

Anspieltipp: Ijobs Botschaft, Kreuzigung, Des Menschens Kunst Blindheit Zu Säen, Kreuzritter, Nie Gefragt

Nachtblut im Netz:

Homepage
myspace
Facebook

Diskografie :

Das Erste Abendmahl – 2007
Antik – 2009
Antik(Re-Release) - 2011

 
Tracklist: Lineup:
1. Antik
2. Ijobs Botschaft
3. Die Blutgräfin
4. Gedenket der Toten
5. Die Mutter die ihr Kind verlor
6. Sturz des Ikarus
7. Kreuzigung
8. Hexe
9. Des Menschen Kunst Blindheit zu säen
10. Kreuzritter
11. Ketzer (Bonus Track)
12. Nie Gefragt (Bonus Track)
13. Gedenket der Toten (Hellenische Version / Bonus Track)
14. Alles nur geklaut (Bonus Track)

 
Vocals: Askeroth
Guitar: Greif
Keyboard: Lymania
Bass: Sacerdos
Drums: Skoll

 
8.5 Punkte von gelal (am 23.09.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 23.09.11 wurde der Artikel 3620 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum