METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 D.A.D. (Dänemark) "DIC.NII.LAN.DAFT.ERD.ARK" CD

D.A.D. - DIC.NII.LAN.DAFT.ERD.ARK - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: 3R Entertainment  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.11.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:45
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.d-a-d.dk
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu D.A.D.:
REVIEWS:
D.A.D. Dic.nii.lan.daft.erd.ark
D.A.D. Dic.nii.lan.daft.erd.ark - Special Edition
Mehr über D.A.D. in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Der 11.11.11 ein denkwürdiger Tag, als man um 11:11 Uhr das 11te D-A-D Album auf der Bandhomepage vollkommen kostenlos streamen konnte.

Die sympathischen Dänen sind zurück und haben nicht zu viel versprochen. Es gibt bleiernd schwere Akkorde gefolgt von mitreißenden Melodien und dänisch-melancholischen Texten.
D-A-D liefern mit Dic.Nii.Lan.Daft.Erd.Ark ein wirkliches Meisterwerk ab.

Wer die seit 1984 bestehende Combo noch nicht kennt, sollte unbedingt mal rein hören.
D-A-D haben als Cowpunks angefangen, sich durch so ziemlich jede Stilart bewegt und dabei ihren eigenen Stil hinterlassen. Von härteren Klängen auf (Helpyourselfish 1995) bis hin zum balladesken (Softdogs 2002) können die Dänen alles. In Dänemark längst das Aushängeschild in Punkto Rockmusik, regelmäßig die Headliner des altehrwürdigen Roskilde Festivals, ist die Combo in Deutschland relativ unbekannt. Dies soll sich nun ändern, mit deutschem Vertrieb bei dem Label 3R Entertainment. Dabei handelt es sich um das Label von Stephan Weidner, Kopf der Böhsen Onkelz und nun als Solokünstler „Der W“ bekannt.

Der nahm die Jungs auch prompt 2009 mit auf seine “ Von A nach W Tour“. „Disneyland after Dark“ treffen mit fast jedem Song genau ins Schwarze. Der Anfangstrack „A new age moving in“ erinnert stark an „School“ von Nirvana, die bekanntlich auch ein neues Zeitalter in der Rockmusik eröffnet haben. Ob D-A-D dies auch gelingt wird die Zeit zeigen. Jedenfalls macht D-A-D großen Spaß. Das facettenreiche Album hat alles was ein gutes Rockalbum braucht. Ohrwürmer wie „I want what she’s got“, „Last time in Neverland“. Straighte Rocker wie “Drag me to the Curb”, “The End”. Melancholische Stücke wie “Heart by Heart” und Balladen wie “We all fall down”. Bei Balladen haben die Binzer-Brothers schon immer ein gutes Händchen gehabt, indem der Piano- und Gitarrenpart aus „We all fall down“ perfekt die Melancholie einfängt, die man sich in kalten Nächten in einer dänischen Holzhütte vorstellt.
2012 gehen die Dänen übrigens auf Clubtour in Deutschland.

Alles in allem Rockmusik vom feinsten. Denmarks’ finest Rockband is back.

Line-Up:
Jesper Binzer (lead Vocals, backing vocals, guitar)
Jacob Binzer “Cobber” (guitars, keyboards, backing vocals)
Laust Sonne (drums, percussion, backing vocals)
Stig Pedersen (bass, backing vocals, vocals)


Anspieltipps:
Breaking them Heart by Heart, I want what She’s got, We all fall down, Last time in Neverland

Das Review wurde von Jaksch verfasst!!!

 
Tracklist: Lineup:
1. A New Age Moving In
2. I Want What She's Got
3. The End
4. Fast On Wheels
5. The Place Of The Heart
6. Last Time In Neverland
7. Breaking Them Heart By Heart
8. We All Fall Down
9. Wild Things In The Woods
10. Can´t Explain What It Means
11. Drag Me To The Curb
12. Your Lips Are Sealed
 

 
10.0 Punkte von Lutz de P. (am 16.11.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death-Metal, Black-Metal, Shoegaze
X   Aktuelle Top6
1. Satyricon "Satyricon"
2. Saturnus "Saturn in Ascension"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Satyricon "Satyricon"
5. Satyricon "Satyricon"
6. Saturnus "Saturn in Ascension"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Hell Awaits"
2. Decoryah "Wisdom Floats"
3. The Cure "Wish"
4. Bolt Thrower "The IV Crusade"
5. Canal Terror "Alles"
6. Rotting Christ "Non Serviam"

[ Seit dem 16.11.11 wurde der Artikel 3843 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum