METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Placebo (Großbritannien) "We Come In Pieces" DVD

Placebo - We Come In Pieces - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Edel Records  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.10.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 179:0
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Alternative Rock
Homepage: http://www.placeboworld.co.uk/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Placebo:
REVIEWS:
Placebo Covers
Placebo B Sides 1996 2006
Placebo Live At La Cigale
Placebo We Come In Pieces
Placebo Placebo
Mehr über Placebo in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum


Placebo. Was soll man zu Placebo noch großartig schreiben. Begeistert mich die Band doch bereits seit ihrem 1996er Debüt schlicht mit „Placebo“ betitelt. 1998 kam dann mit „Without you I am nothing“ der große Durchbruch. In meinen Augen mit dem im Jahre 2000 erschienen Album „Black Market Music“ das beste Placebo-Album. Auf Platz 3 meiner Top 3 folgt dann aber auch das bisher letzte Album „Battle fort he Sun“ welches im Jahre 2009 erschien.

Und eben genau zur „Battle oft he Sun-Tour 2009/2010“ gibt es jetzt die passende Live-DVD mit dem Titel „We Come In Pieces“. Die Luxus Edition erhält 2-DVDS mit einer Gesamtspiellänge von 179 Minuten.

Auf DVD 1 befindet sich das letzte Konzert der Tour in der Londoner Brixton Hall vom 28. September 2010. Die Ton- und Bildqualität ist absolut auf 1a-Niveau. Mehrere Soundeinstellungen wie Dolby-Digital 5.1 und Dolby Digital DTS sind möglich. Die Songauswahl ist mehr als gelungen. Es werden alle bisherigen Alben berücksichtigt. Natürlich liegt der Schwerpunkt auf „Battle fort he Sun“. Mit „All Apologies“ bekommt man noch den Nirwana-Klassiker in schöner Placebo-Manier dargeboten. Sicherlich fehlt der ein oder andere Lieblingssong. Aber, ich bin zufrieden. Viel Action oder Bühnenacting gibt es bei Brian und Stefan natürlich nicht, aber wer die Band kennt, weiß was ihn erwartet.
Neben des Konzerts gibt es auf DVD Nr. 1 noch 6 Bonus-Livesongs von unterschiedlichen Konzerten.

Auf DVD 2 befindet sich eine einstündige Band-/Tourdokumentation mit tollen Bildern und intensiven Eindrücken der Individuen hinter Placebo. So werden auch die Live-Musiker ausreichend vorgestellt. Ein gelungene Dokumentation, welche einem mehr von Brain, Stefan und Co übermittelt. Toll!
Neben der Dokumentation enthält die zweite DVD noch einen 10minütigen Film „Trigger Happy Hands“ von Andreas Nilsson.

We Come In Pieces ist absolut zu empfehlen.

 
Tracklist: Lineup:

DVD1:
Nancy Boy
Ashtray Heart
Battle For The Sun
Soulmates
Kitty Litter
Every You Every Me
Special Needs
Breathe Underwater
The Never-Ending Why
Bright Lights
Meds
Teenage Angst
All Apologies
For What It's Worth
Song To Say Goodbye
The Bitter End
Trigger Happy Hands
Post Blue
Infra-Red
Taste In Men
Kitty Litter (Paleo Festival, Switzerland 2009)
Speak In Tongues (Guadalajara, Mexico 2009)
For What It's Worth (Summer Sonic Festival, Japan 2009)
Breathe Underwater (Area 4 Festival, Germany 2010)
Bright Lights (Openair Festival, Switzerland 2010)
Trigger Happy Hands (Pukkelpop Festival, Belgium 2010)
DVD2:
Coming Up For Air (Documentary by Charlie Targett-Adams)
Trigger Happy Hands (Film by Andreas Nilsson)

 

 
9.0 Punkte von Lutz de P. (am 26.11.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death-Metal, Black-Metal, Shoegaze
X   Aktuelle Top6
1. Satyricon "Satyricon"
2. Saturnus "Saturn in Ascension"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Satyricon "Satyricon"
5. Satyricon "Satyricon"
6. Saturnus "Saturn in Ascension"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Hell Awaits"
2. Decoryah "Wisdom Floats"
3. The Cure "Wish"
4. Bolt Thrower "The IV Crusade"
5. Canal Terror "Alles"
6. Rotting Christ "Non Serviam"

[ Seit dem 26.11.11 wurde der Artikel 2937 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum