METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Classics Deep Purple (Großbritannien) "The BBC Sessions 1968-1970" CD

Deep Purple - The BBC Sessions 1968-1970 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.11.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 98:25
Musikstil: Hard Rock   (1446 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hard Rock
Homepage: http://www.deep-purple.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Deep Purple:
REVIEWS:
Deep Purple Concerto For Group And Orchestra
Deep Purple Stormbringer - 35th Anniversary Edition
Deep Purple Live Encounters...
Deep Purple Singles & E.p. Anthology ’68 – ‘80
Deep Purple Deepest Purple
Mehr über Deep Purple in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit „The BBC Sessions 1968-1970” veröffentlichte die EMi die bis dato umfangreichste Sammlung an Auftritten der noch jungen DEEP PURPLE beim brittischen Sender. Insgesamt neun Shows aus diesen drei Jahren befinden sich auf dieser Doppel-CD, die sauber nach der Mark-I Besetzung (noch mit Sänger Rod Evans und Bassist Nicky Simper) sowie Mark-II (jetzt mit Ian Gillan am Mikro und Roger Glover am Bass) getrennt sind.
Hier wird nicht nur sehr anschaulich der Wandel von einer Band, die noch ihren Stil sucht und mit „Hush“, „Hey Joe“, „Lalena“ und „I’m So Glad“ etliche Coverversion im Programm hatte, hin zu einem Hard Rock Act aufgezeigt, der hier die Urversionen von späteren All-Time-Hits präsentiert wie „Speed King“, „Black Night“ oder das alles überragende „Child In Time“. Bei diesen Sessions lassen sich auch die Entwicklungsstadien der einzelnen Songs nachvollziehen, wie beispielsweise bei „Hush“ das am 18.6.1968 noch in Version One gespielt wurde, während die Session vom 30.6.1969 bereits die Version Four enthält.
Diese häufigen Auftritte bei der BBC verdanken DEEP PURPLE einem alten Radiogesetz, daß dem Sender vorschreibt, einen gewissen Prozentsatz an hauseigener Musik zu spielen. So packte die Band mehrmals im Jahr ihre Instrumente ein und spielte live in den BBC-Studios ein paar Songs für das allabendliche (oder tägliche) Radioprogramm. Bei einigen Songs wie z.B. „Hush“ oder „And The Address“ befinden sich auch noch die Ansagen des Radiomoderators auf den Aufnahmen, ebenso wie knappe Interviews mit Rod Evans oder Jon Lord.
Obwohl diese Aufnahmen für die CD remastert wurden, spiegeln sie doch die schwierigen damaligen Aufnahmebedingungen bei den Sessions wider und sind somit eher ein zeitgeschichtliches Dokument für DEEP PURPLE Fans als für Sound-Fanatiker. Aber den ersteren, sei dieses Doppel-Pack wärmstens ans Herz gelegt.

 
Tracklist: Lineup:
CD 1 (Deep Purple Mk 1):

CD 1 besteht aus den verfügbaren BBC Radio Sessions des Mark 1 Deep Purple Line-ups, bestehend aus:
Rod Evans - Vocals
Jon Lord – Hammond Organ/Piano
Ritchie Blackmore - Guitar
Nick Simper – Bass
Ian Paice – Drums

Top Gear: 30.06.68 [Rec: 18.06.68]
1. Hush (vsn one)
2. One More Rainy Day
3. Help
4. And the Address

Top Gear (first four tracks): 09.02.69 [Rec: 14.01.69]
5. Hey Boppa Re Bop
6. Emmaretta
7. Wring That Neck
8. Brian Matthew interviews Rod Evans
9. Hey Joe
10.It’s All Over

Sounds Like Tony Brandon Show: 01/03/04.07.69 (one track per day) [Rec: 24.06.69]
11.Lalena
12.The Painter (vsn one)

Chris Grant’s Tasty Pop Sundae: 06.07.69 [Rec: 30.06.69]
13.The Painter (vsn two)
14.I’m So Glad
15.Hush (vsn four)


CD 2 (Deep Purple Mk 2):

CD 2 besteht aus den verfügbaren BBC Radio Sessions des Mark 2 Deep Purple Line-ups, bestehend aus:
Ian Gillan - Vocals
Jon Lord – Hammond Organ/Piano
Ritchie Blackmore - Guitar
Roger Glover – Bass
Ian Paice - Drums

Symonds On Sunday Show: 17.08.69 [Rec: 11.08.69]
1. Ricochet (Early Version of ‘Speed King’)
2. Bird Has Flown

Stuart Henry Noise At Nine: 09.11.69 [Rec: 31.10.69]
3. Speed King
4. Jam Stew (aka John Stew)

Mike Harding’s Sounds Of The Seventies: 28.04.70 [Rec: 21.04.70]
5. Hard Lovin’ Man
6. Bloodsucker
7. Living Wreck (vsn two)

[Rec: 23.09.70] Wurde nie in UK im Radio übertragen
8. Brian Matthew interviews Jon Lord
9. Black Night
10.Grabsplatter
11.Into The Fire
12.Child In Time

 

 
ohne Wertung von Børge (am 12.12.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Hard Rock, Heavy/Power Metal, Speed Metal, Thrash Metal, Death Metal, Black Metal, 80er-Jahre Metal, US-Metal, NWoBHM, osteuropäischer Metal jeglicher Stilrichtung
X   Aktuelle Top6
1. Cripper "Devil Reveals"
2. Drone "Juggernaut"
3. Sabaton "Primo Victoria"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Kiss "alles"
2. Helloween "Walls of Jericho"
3. Accept "Staying a Life"
4. Saxon "Greatest Hits Live"
5. Metal Church "The Dark"
6. Iron Maiden "The Number of the Beast"

[ Seit dem 12.12.11 wurde der Artikel 4452 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum