METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Cherry Tree Lane (Großbritannien) "Film-DVD" Film DVD

Cherry Tree Lane - Film-DVD - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: I-On New Media GmbH  (14 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.11.2011   (1325 verwandte Reviews)
Spieldauer: 74
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thriller
Homepage: http://www.ionnewmedia.de/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cherry Tree Lane:
REVIEWS:
Cherry Tree Lane Film-dvd
Mehr über Cherry Tree Lane in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt:
Es sollte ein ganz normaler Abend werden. Der Wein steht auf dem Tisch, das allabendliche Fernsehprogramm liefert belanglose Unterhaltung und die Gespräche der beiden Ehepartner Mike und Christine kreisen um die üblichen Alltagsdinge. Als es an der Tür klingelt, ahnt keiner der
beiden, dass nichts mehr so sein wird wie zuvor. Von einer brutalen Jugendgang überwältigt beginnt für Mike und Christine ein unbeschreiblicher Albtraum, aus welchem es kein Entrinnen zu geben scheint.

Review:
"Cherry Tree Lane" beschäftigt sich mit dem Thema Gewalttätigkeit von Jugendlichen, welches man aus Werken wie "Eden Lake" oder auch "Funny Games" her kennt, ein Ehepaar wird von jugendlichen Eindringlingen überwältigt und in der eigenen Wohnung festgehalten. Die vollständigen Motive und Ambitionen der Jugendlichen eröffnen sich dabei erst nach und nach mir fortschreitender Laufzeit des Films. Die Inszenierung erinnert fast an ein Theaterstück, denn es spielt sich alles in einem Haus ab und der überwiegende Teil der Story beschränkt sich sogar nur auf das Wohnzimmer des Hauses. Bei „Cherry Tree Lane“ handelt es sich um kein Action Spektakel, sondern um einen Film der durch seine düster-bedrohliche Atmosphäre wirkt. Selbst am Ende des Films, als die Gewalt eskaliert, spielt sich der überwiegende Teil davon im Off ab. Ganz bewusst hat der Regisseur dieses Stilmittel so gewählt, denn die Gewalt soll sich in der Fantasie abspielen und so schafft es "Cherry Tree Lane" auch ohne explizite Gewaltdarstellungen, eine extrem hohe Intensität zu entfalten und den Zuschauer auch nachhaltig zu beeindrucken.

Fazit:
Der Film überzeugt durch seine beklemmende Atmosphäre und durch seine durchweg guten und passenden Darsteller. „Cherry Tree Lane“ liefert auch fast ohne Action durchweg spannende und gute Unterhaltung ab.

 
Tracklist: Lineup:
Dt. DD 5.1, Eng. DD 5.1
2,35:1/16:9
Inhalt Bonusmaterial:
Outtakes
Behind the scenes
Interview
Trailer
Trailershow

 

 
8.0 Punkte von StefanM (am 20.12.2011)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!

[ Seit dem 20.12.11 wurde der Artikel 1827 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum