METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 KadavriK (Deutschland) "N.O.A.H." CD

KadavriK - N.O.A.H. - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Sonic Attack Records  (8 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.1.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:48
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Metal
Homepage: http://www.kadavrik.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu KadavriK:
REVIEWS:
KadavriK Wine Will Turn To Blood Again
KadavriK N.o.a.h.
Mehr über KadavriK in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Westfalen Kadavrik beglücken den geneigten Melo. Deather mit ihrem dritten Album „N.O.A.H.“ Nach ihrem 2008er Werk „Wine Will Turn To Blood Again“, welches noch in Eigenregie unters Volk gebracht wurde, galt es jetzt, mit Label im Rücken, eine Schippe drauf zu packen. Was den Jungs auch gelungen ist wie ich finde.
Gleich mit dem Opener „Legacy“ gibt es ein Death Metal Brett was sich gewaschen hat. In bester Manier früher In Flames, nur ohne den „Schnickschnack“ der Schweden, wird hier alles platt gemacht was im Weg steht ohne dabei die melodiöse Seite aus dem Auge zu verlieren. „Adiposit Obstipation“ beginnt dann mit einem Black Metal lastigen Intro, welches mir sofort „Mother North“ von Satyricon in Erinnerung ruft. Das Stück hat auch sonst, nicht zuletzt durch die Vocals, einen gewissen Black Metal Einschlag und fällt somit auch etwas aus dem Rahmen, was natürlich der Abwechslung zugutekommt. Was auch gefallen erzeugt ist die Tatsache dass man sich bei den letzten vier Stücken der deutschen Sprache bedient.
„Rußgeschwärzt“ kommt dabei sehr schwer und drückend, zu Beginn fast doomig, daher und zählt zu den stärksten Nummer der Scheibe. Nicht zuletzt wegen seiner Eigenständigkeit. Klangen Kadavrik auf ihrem letzten Longplayer doch noch recht stark wie Children Of Bodom oder eben frühe In Flames und Co, so sind sie auf „N.O.A.H.“ doch deutlich eigenständiger geworden. Sicher sind erwähnte Bands immer noch hier und da zu hören, was auch gar nicht schlimm ist, aber man versteht es den Songs den eigenen Stempel aufzudrücken.
Die Produktion ist ziemlich druckvoll, zum Genre passend sauber ausgefallen und macht es dem Hörer relativ leicht die Feinheiten herauszufiltern. Auch der Mix ist sehr gut geworden, alles bekommt den Raum den es braucht um mit und nebeneinander zu funktionieren.

Fazit: Wenn man hier mit dem „berühmten“ wegweisenden dritten Album die Maßstäbe ansetzen will, dann sollten Kadavrik auf dem richtigen Weg sein um sich einen Namen im Melodic Death Metal Sektor zu machen. Sicher werden sie noch das ein oder andere Album machen müssen um nach oben aufzuschließen, wenn sie aber ihr Potential abrufen und weiter an der Eigenständigkeit arbeiten, sollte dies gelingen. Die Untergangs-Szenarien welche Kadavrik auf „N.O.A.H.“ darbieten machen das Warten auf die Arche jedenfalls erträglicher. 7,5/10 Punkte

im März und April sind die Jungs übrigens mit Napalm Death auf Europa Tour

Anspieltipp: Legacy, Adiposit Obstipation, Rußgeschwärzt,

Kadavrik im www:

Homepage
myspace
Facebook
youtube

Diskografie:

Silhouettes(demo) – 2004
Beyond Oblivion(demo) – 2005
Until The Die Is Cast – 2006
Wine Will Turn To Blood Again – 2008
N.O.A.H. – 2012

Lineup:

Niklas Preach – Voclas / Guitars
Chris Boss – Guitars
Oliver Rude – Bass / Backing Vocals
Hateful Han Of Hate – Keys & Samples
Frank The Tank – Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. Legacy
02. Adiposit Obstipation
03. Dream and Vision
04. High Rollin’
05. Between Ecstasy And Lethargy
06. Marae
07. Let My Blood Boil Tonight
08. Rußgeschwärzt
09. Von Zerstörung und Neuanfang
10. Die Flut sind Wir
11. Tragödie

 

 
7.5 Punkte von gelal (am 31.01.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 31.01.12 wurde der Artikel 1991 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum