METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Schlagwerk (Deutschland) "SCHLAGWERK" CD

Schlagwerk - SCHLAGWERK - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: ZYX Music  (20 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.1.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.schlagwerk.cc/band/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Schlagwerk:
REVIEWS:
Schlagwerk Schlagwerk
Mehr über Schlagwerk in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Schlagwerk – gegründet 2008 – hat sich mit Tommy Newton für ihr Erstlingswerk „SCHLAGWERK“ gleich einen der ganz großen Produzenten ins Haus geholt. Entsprechend hoch sind die Erwartungen – und Sound und Arrangement erfüllen die Erwartungen durchaus.

Schlagwerk inszenieren sich selbst, wie ein Blick auf CD als auch Website verheißt: Klangvolle Namen wie „Der Prediger“ (Ralph Barthelmess, Voc), „Das Kind“ (Mike Dietz, kb), „Der Wächter“ (Michael Schmidt, b) und „Der Vollstrecker“ (Stefan Schönbrunn, gt) sowie Randy Black von Annihilator / Primal Fear als Studiodrummer haben sich zu einer Einheit zusammen geschlossen, die sich auf sehr düsteren, fast mystischen Deutschrock vereinbart haben. Wer diese Art Inszenierung mag – Schlagwerk hat diese zumindest gut umgesetzt.

Zum Album „SCHLAGWERK“: Mit „Kaltes Herz“ geht es auch ganz dem Namen „Schlagwerk“ entsprechend los, die auffallenden Drums klingen gut und prägen den Song, der auch mit etwas weniger Gebrüll durch den „Prediger“ Ralph eher noch besser gewesen wäre. Wie auch bei den musikalisch durchaus artverwandten Megaherz gibt es hier einen Song namens „Kopf oder Zahl“ – das Rennen macht eindeutig Schlagwerk – ein wirklich guter, fett bassiger Sound, die Keyboards nicht zu präsent, sondern im Hintergrund und dafür prägend eingesetzt und wuchtige Gitarren – klarer Anspieltipp von „Schlagwerk“. „Tanz“ wirkt im schleppenden Tempo düster-morbide, während „Wo bist Du?“ und „Kinder der Sterne“ vom Arrangement schon fast schlagereske Züge annimmt – aber trotzdem gut produziert und insofern nicht langweilig.

Dem Musikstil geschuldet mit vielen schleppendem Slow- und Midtempostücken ist die Scheibe auf Dauer nicht so abwechslungsreich, was auch an den Vocals liegt. Was Gitarrenarbeit, Bass- und Schlagzeug (letzteres insbesondere!) sowie die Arrangements angeht, muss man den Jungs allerdings Respekt zollen… das ist gut gelungen.

Insgesamt bleibt ein positiver Eindruck, vor allem was den Sound und die Gitarrenarbeit angeht, hat Schlagwerk im direkten Vergleich mit Megaherz nach meiner Meinung die Nase vorne.

Dafür gibt’s 5 Punkte.



 
Tracklist: Lineup:
01. Kaltes Herz
02. Kopf oder Zahl
03. Tanz
04. Wo bist Du?
05. Kinder der Sterne
06. Sei was Du bist
07. Nabel
08. Schliess die Augen
09. Fleisch ist Sex
10. Angst ist Macht
11. Gott
 

 
5.0 Punkte von AndreasH (am 03.02.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. METALLICA "Death Magnetic"
2. Slayer "World Painted Blood"
3. Metallica "Ride the Lightning"
4. Metallica "Master of Puppets"
5. Slayer "Reign in Blood"
6. Slayer "Diabolus in Musica"
X   Alltime-Klassix Top6
1. METALLICA "ALLES"
2. SLAYER "ALLES"
3. Megadeth "Thirt3en"
4. Megadeth "Rust in Peace"
5. Testament "The New Order"
6. Exodus "Shovel Headed Kill Machine"

[ Seit dem 03.02.12 wurde der Artikel 2678 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum