METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Osssy (Deutschland) "Serum" CD

Osssy - Serum - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: mig - made in germany music  (70 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.2.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 66:53
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.osssy.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Osssy:
REVIEWS:
Osssy Serum
Osssy Serum 2.0
Mehr über Osssy in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Osssy wer? Diese Frage dürfte sich so manch ein Musikfreund mit Recht stellen. Beschäftigt man sich aber einmal mit dem bisherigen musikalischen Schaffen des Hannoveraners, so wird einem schnell klar, dass wir es hier mit einem gestandenen Musiker und vor allem Produzenten zu tun haben, der bereits so manch ein Werk veredelt hat.

Oswald „Osssy“ Pfeifer (die drei „S“ sind auf einen Schreibfehler auf einer Visitenkarte zurückzuführen und haften ihm bis heute an), 1970 in Beirut geboren, hat bereits viele Stationen in seinem Leben gehabt, aber erst in Hannover wurde er heimisch. Im Laufe der Jahre entstanden viele Freundschaften und so hat sich der „Osssynator“ nun endlich seinen Traum erfüllt und ein eigenes Werk eingespielt. Dass ihm dabei viele seiner Freunde helfen würden, war von Anfang an klar. Namentlich zu erwähnen wären dabei allen voran seine Lebensgefährtin und Inhaberin der Frida Park Studios, Anca Graterol, Steve Mann (Ex-MSG und Ex-Lionheart), JJ Marsh (Glenn Hughes), Simon Phillips, Gero Drnek (Fury In the Slaughterhouse), und Martin Huch (Carl Carlton, Heinz-Rudolf Kunze), neben vielen anderen. Was aber hat uns Osssy nun in musikalischer Form kredenzt?

Mit „Serum“ zeigt Osssy „die Essenz seines bisherigen Schaffens. Es ist sein persönliches Pharmazeutikum!“ und so falsch liegt er mit dieser Aussage nicht wirklich. Insgesamt 15 Songs der verschiedensten Couleur finden sich auf dem Album, wobei in songschreiberischer Hinsicht doch ein deutlicher Queen-Einschlag zu vermerken ist. Man höre sich nur „Certain Things“ an und jeder Freund der Briten wird hier die Parallelen heraushören können. Jedoch ist damit noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Die Ausflüge in Country, Pop, Melodic-Rock und den Blues zeigen einen Virtuosen an den Klangreglern und vor allem extrem vielseitigen Künstler, der mit seinem Schaffen vielleicht nicht unbedingt den Geschmack eines jeden Musikfreundes finden wird, aber eine eindrucksvolle Visitenkarte musikalischer Vielseitigkeit abgegeben hat. Da Osssy seit über zwanzig Jahren als Produzent tätig ist, dürfte auch klar sein, dass wir es hier mit einem kleinen „Klangwunder“ zu tun haben, das durchaus als Referenz für die Nutzung der heutigen Studiotechnik durchgehen kann. So beschert er uns ein in klanglicher Hinsicht transparentes und dennoch druckvolles Werk, das sicherlich auch ein paar Ausfälle hat.


Fazit: Ein Album mit musikalischer Vielfalt.

 
Tracklist: Lineup:
1. Hungry Souls
2. All I Can Do
3. Riding On The Gun
4. Everytime
5. Certain Things
6. Out Of Control
7. I Know
8. Living Without You
9. Rendezvous
10. Brown Eyes
11. I’ll Get Over You
12. 6 And 6 Ain’t 23
13. Situation
14. Staring At The Mirror
15. Too Much Fun

 

 
7.0 Punkte von Christoph (am 22.02.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 22.02.12 wurde der Artikel 2630 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum