METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Prong (USA) "Carved Into Stone" CD

Prong - Carved Into Stone - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
perfekt - ein absolutes Meisterwerk!!!
 
Kaufwertung für Euch:
Kauf den zukünftigen Klassiker!!!


Label: SPV  (178 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.4.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 42:24
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Crossover / Alternative / Groove Metal
Homepage: http://www.prongmusic.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Prong:
REVIEWS:
Prong Power Of The Damager
Prong Carved Into Stone
Prong Ruining Lives
Mehr über Prong in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Tommy Victor ist schon eine Type. Der Gitarrist, Sänger und Chefdenker der Kulttruppe Prong schuf sich bereits Ende der Achtziger ein eigenes, musikalisches Segment irgendwo zwischen Hardcore, Crossover und groovendem Thrash, spielte im Laufe der Jahre mit alternativen und elektronischen Elementen herum und erfand seine Band immer wieder neu. Dabei verließ er sich stets auf seinen brachialen Gitarrensound, simple, aber dennoch effektive Riffs und tanzbare Nummern. Natürlich ließ er dabei aber auch oft enttäuschte Fans zurück. Trotz manch eindeutiger Hits konnten Alben wie "Scorpio", "Rude Awakening" oder selbst "Cleansing" - man erinnere sich nur an die Hymne "Snap Your Fingers, Snap Your Neck" - nicht immer durchweg punkten. "Prove You Wrong" und "Beg To Differ" hingegen sind die Scheiben, die ein pflichtbewusster und dennoch scheuklappenloser Metaller zwischen eigensinnigen und dennoch stilsicheren Bands wie Suicidal Tendencies, Faith No More, Pro Pain, Voivod oder selbst Primus im Schrank stehen haben sollte.

Um so mehr dürfte wohl überraschen, dass der gute Tommy mit seiner neuen Scheibe wohl auch an seinen frühen Glanztaten wieder einen Narren gefressen hat. Jedenfalls tönt es imposant, frisch, metallisch und griffig aus den Boxen wie seit "Prove You Wrong" nicht mehr. Ebenso fällt gleichzeitig auf, wie viele neumoderne Bands oder gar Stilrichtungen es ohne Prong vielleicht gar nicht erst gegeben hätte. Machine Head, Pain oder The Haunted sind nur drei dieser Bandnamen, die einem immer wieder bei dem Genuss des Albums durch den Kopf gehen. Es fällt sofort auf: "Carved Into Stone" ist nicht nur saucool, sondern teils auch verflucht schnell und vor allem irre hart geworden. Beim Opener "Eternal Heat" wird die Band nicht müde, nicht nur derbstes Thrash Gehämmer, sondern sogar Blastbeats einzubauen, schafft es aber dennoch, ihre gewohnt groovebetonte Linie fortzuführen. Die Band wechselt ihr Gewand mit nahezu jedem Song, bleibt aber stets Prong. Die Überraschungen fallen weniger hinsichtlich der Abwechslung aus, sondern aufgrund der gnadenlosen Qualität. Ob nun granatenharter Speed / Thrash ("Eternal Heat", "Keep On Living In Pain", "List Of Grievances", "Reinvestigate"), verschrobener, teils düsterer und melancholischer Rock im Falle von "Ammunition", "Put Myself To Sleep" (!), "Carved Into Stone" oder die bewährt Discokompatible Groove Keule wie bei "Revenge ... Best Served Cold" (einer der absoluten Hits des Jahres) oder "State Of Rebellion" - dieses Album zieht sich gleich einer Best Of Compilation durch die Höhepunkte des Schaffens von Prong und offeriert nochmal mehr Größe und Macht als zuvor!

Oder anders ausgedrückt: Tommy Victor und seine Mannen liefern elf Songs, und allesamt sind Volltreffer!
 
Tracklist: Lineup:
1. Eternal Heat
2. Keep on Living in Pain
3. Ammunition
4. Revenge ... Best Served Cold
5. State of Rebellion
6. Put Myself to Sleep
7. List of Grievances
8. Carved Into Stone
9. Subtract
10. Path of Least Resistance
11. Reinvestigate

 

 
10.0 Punkte von Horst_Sergio (am 12.04.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Drummer von Abyss Lord (Death Metal - RIP) / Day Of The Tentacle (Death Metal / Grindcore - RIP), aktuell: Crusher (Old School Speed Metal) hört gern: Metal von zart bis hart: Hardrock, Heavy, True, Speed, Power, Progressive, Thrash, Death, Grind
X   Aktuelle Top6
1. Beneath The Massacre "Incongrouos"
2. Sigh "In Somniphobia"
3. Terrorizer "Hordes Of Zombies"
4. Napalm Death "Utilitarian"
5. Aborted "Global Flatline"
6. Cannibal Corpse "Torture"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Megadeth "Rust In Peace"
2. Iron Maiden "The Number Of The Beast"
3. Suffocation "Despise The Sun"
4. Metal Church "The Human Factor"
5. Napalm Death "Enemy Of The Music Business"
6. Bolt Thrower "The 4th Crusade"

[ Seit dem 12.04.12 wurde der Artikel 2150 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum