METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Europe (Schweden) "Bag Of Bones" CD

Europe - Bag Of Bones - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: earMusic  (79 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.4.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:01
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Hard Rock
Homepage: http://www.europetheband.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Europe:
REVIEWS:
Europe Live From The Dark
Europe Live In Sweden - The Final Countdown Tour 1986
Europe Last Look At Eden
Europe Live! At Shepherd´s Bush
Europe Bag Of Bones
INTERVIEWS:
Europe - Helden Der Achtziger Sind Zurück!
Mehr über Europe in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Alle Jahre wieder erscheint ein neues Lebenszeichen der schwedischen Vorzeige-Rocker. Seit ihrer Reunion und dem Album „Start From The Dark“ haben sie es geschafft, sich wieder in die Herzen der Fans zu spielen und so manch einer wurde aufgrund der härteren und moderneren Ausrichtung ein Neu-Fan.

Den damals eingeschlagenen Weg geht die Band auch auf „Bag Of Bones“ konsequent weiter. Die Band erklärt dazu, dass es sich um das erste Album seit dem Anfangszeiten handelt, bei dem die Band komplett im Studio anwesend war. Nur so konnte eine so homogene Scheibe entstehen, die auch diesmal ein paar kleine Blues-Elemente aufweisen kann. Besonders die Akustik-Nummer „Drink And A Smile“ strotzt nur so vor Blues. Und mit dem Gastauftritt von Mister Joe „Ich spiele derzeit überall“ Bonamassa im Titelstück, verweist die Band ebenfalls auf den Blues. Das soll jetzt aber keineswegs bedeuten, dass wir es nun mit einer Blues-Band zu tun haben. Der raue und kernige Hardrock steht noch immer im Vordergrund und noch immer rocken sich die Jungs um Kopf und Kragen. Und noch immer macht es verdammt viel Spaß, der Band bei der Arbeit zuzuhören. Lauscht vor allem einmal dem unglaublich groovigen „Mercy You Mercy Me“ und ihr könnt nachvollziehen, wovon ich hier schreibe.

Wer sich also gerne ein modernes und doch klassisches Melodic-Rock Album ins heimische Regal stellen möchte, sollte seinen Lauschlappen die „Europäer“ gönnen.



Fazit: Innovativ und dennoch klassisch. Eine Band, die immer wieder Spaß macht.

 
Tracklist: Lineup:
1. Riches To Rags
2. Not Supposed To Sing The Blues
3. Firebox
4. Bag Of Bones
5. Requiem
6. My Woamn My Friend
7. Demon Head
8. Drink And A Smile
9. Doghouse
10. Mercy You Mercy Me
11. Bring It All Home

 

 
8.0 Punkte von Christoph (am 25.04.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 25.04.12 wurde der Artikel 2798 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum